Weitere Artikel
Wirtschaft Kreis Gütersloh

Kreis Gütersloh - Kraftpaket in Ostwestfalen-Lippe

Der Kreis Gütersloh liegt südlich der Stadt Bielefeld. Bis nach Berlin sind es zwar rund 400 Kilometer, aber wenn man schon auf der A2 unterwegs ist, sollte man bis in den Kreis Gütersloh fahren. Zwei Abfahrten, Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück führen direkt in einen prosperierenden Ballungsraum wirtschaftlicher Erfolgsgeschichten und eine dritte wird an der Südgrenze des Kreises errichtet.

Auf die knapp 355.000 Einwohner des Kreises Gütersloh kommen 20.000 Unternehmen, die meisten inhabergeführt. Damit ist der Kreis Gütersloh eine besonders wirtschaftsstarke Region und dank seiner hervorragenden Infrastruktur, ein Top-Standort in Westfalen. Viele Marken aus dem Kreisgebiet sind weltberühmt: Die Firmen Claas, Miele, Bertelsmann, Gerry Weber International, Storck und Nobilia zum Beispiel sind Unternehmen von Weltruf, die zugleich engagiert und verwurzelt sind im Kreis Gütersloh.

Innovationsstarker Mittelstand

Neben den weltweit bekannten Global Playern ist es auch der erfolgreiche, innovationsstarke Mittelstand, der den Kreis Gütersloh zum Kraftpaket in Ostwestfalen-Lippe macht.
Die Unternehmen im Kreisgebiet pflegen intensive Kontakte zu den umliegenden Hochschulen in Bielefeld, Münster, Osnabrück und Paderborn.

Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Wirtschaft

Pro Wirtschaft GT, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Gütersloh, stärkt die enge Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen und der hiesigen Wirtschaft. Das ist eine weitere besondere Qualität am Standort Kreis Gütersloh. Der Wissenstransfer wird groß geschrieben.

(Redaktion)


 


 

Kreis Gütersloh
Ostwestfalen-Lippe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kreis Gütersloh" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: