Weitere Artikel
Events

Mit Kunden feiern

Ein neuer Service, ein rundes Jubiläum oder einfach eine alljährliche Aktion – es gibt viele Möglichkeiten, einen Anlass für ein Kundenevent zu finden.

 Doch allzu oft werden solche Veranstaltungen nur halbherzig vorbereitet. Ein paar simple Grundregeln helfen beim Weg zum Erfolg.

Goldene Regeln für begeisterte Kunden

Regel 1 – Ein schlüssiges Konzept mit Mehrwert

Damit Ihr geplantes Event nicht einfach in einer Flut von E-Mails und anderen Einladungen untergeht, muss ein schlüssiges Konzept her. Dieses Konzept muss Ihren Kunden darüber hinaus einen schnell erkennbaren Mehrwert bieten. Die Erstellung eines solchen Konzeptes ist der erste Schritt auf dem Weg zum Erfolg mit einem Event.

Regel 2 - Die richtige Zielkundengruppe muss es sein

Ganz gleichgültig, welches Konzept für Sie in Frage kommt: Spricht es auch wirklich die richtigen Kunden an? Prüfen Sie jede Idee auf die Frage hin, ob Sie damit die richtigen Kunden erreichen können.

Regel 3 – Gekonntes Eventmanagement

Gerade kleinere Firmen neigen dazu, das Kundenevent selbst zu organisieren und durchzuführen. Das kann funktionieren, geht aber allzu oft auch schief. Wer sich um das Auffüllen der Sektgläser selbst kümmern muss, hat eben keine Zeit mit Kunden zu sprechen. Nehmen Sie lieber Hilfe in Anspruch, um für Ihre Kunden da sein zu können.

Auch bei den Vorbereitungen ist professionelle Hilfe kein Fehler. Vom Einladungsmanagement bis hin zu eventuell notwendiger Werbung für Ihr Event – das sind keine Hobbytätigkeiten, die ganz am Rande erledigt werden können. Wenn Sie es beispielsweise nicht schaffen, bereits mit der ersten Einladung Interesse zu wecken, wird Ihre Veranstaltung nicht zum gewünschten Erfolg führen.

Regel 4 – Kein Event ohne Zeit- und Budgetplanung

Eine gute Vorbereitung braucht etwas Zeit und für manche Veranstaltungen muss vorher geworben werden. Wer etwa eine Eröffnungsfeier plant, muss erst einmal Flyer und andere Werbemittel zur Verfügung haben.

Damit Ihre Zeitplanung nicht aus dem Ruder läuft, ist ein Ablaufplan sinnvoll. Was wird wann gebraucht? Diese Frage muss im Vorfeld beantwortet werden. In den meisten Fällen ist das Ergebnis erstaunlich: Die Vorbereitungsphase dauert meist länger als gedacht.

Wenn Sie nun schon bei der Frage sind, was wann benötigt wird, können Sie auch gleich notieren, welche Kosten auf Sie zu kommen. Dafür reichen auch grobe Schätzungen. Stellen Sie auf diese Weise sicher, dass Sie die entstehenden Kosten tragen können.

Regel 5 – Nicht nur Kunden einladen

Ein Kundenevent kann sich sowohl an neue als auch an bestehende Kunden wenden. Vergessen Sie aber nicht, auch die Presse oder eventuelle Kooperationspartner oder Vertriebspartner einzuladen. Multiplikatoren können unter Umständen noch wichtiger sein, als Ihre Kunden selbst. Im besten Falle kommen Kunden, Presse und andere Multiplikatoren zu einem offenen Austausch zusammen.

Regel 6 – Identität zum Ausdruck bringen

In der Regel dient ein Kundenevent der Kundenbindung oder der Gewinnung neuer Kunden. In allem, was geboten wird, sollte die Identität Ihres Unternehmens zum Ausdruck kommen. Billige belegte Brötchen passen nicht zu hochwertigen Dienstleistungen; Kaviar ist nicht das richtige für einen Spielzeugladen.

Auch die Raumdekoration sollte beispielsweise die Farben Ihres Unternehmens aufgreifen. Präsentationen für Kurzvorträge sollten auf jeden Fall Ihr Logo zeigen. Auch auf der Einladungskarte sollten Sie auf Ihre Firmenidentität achten. Eine konsequente Markenführung macht die Wiederholung von Formen, Farben und Sprüchen notwendig – Sie können diese gar nicht oft genug auf den Tisch bringen.

Sie sind nun gut gerüstet, um Ihre Kunden zu begeistern und eventuell auch neue Kunden an Bord zu holen. Wenn Sie unsicher sind, wie ein gutes Event geplant und umgesetzt wird oder wenn Sie auf der Suche nach Ideen sind, sollten Sie einen Profi mit der Durchführung beauftragen. Ansonsten können Ihnen zu guter Letzt die folgenden Tipps im Web auch helfen, um mit Ihrer Veranstaltung bei neuen und potentiellen Kunden zu punkten:

Buchtipp „Eventmanagement in der Praxis“ von Christoph Klein
http://www.amazon.de/Eventmanagement-Praxis-Christoph-Klein/dp/3939397458/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1322143067&sr=8-1

Suche nach Eventlocations bei www.locationguide24.com
http://www.locationguide24.com/

Produkte rund um das Event bei PrimaDecorina: http://www.primadecorina.de

(Redaktion)


 


 

Kunden
Events
Planung
Ausstattung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kunden" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: