Weitere Artikel
Kunsthalle Bielefeld

Kellein verlässt die Bielefelder Kunsthalle

Dr. Thomas Kellein hat die Gesellschaft der Kunsthalle Bielefeld darüber informiert, dass er die Kunsthalle Bielefeld verlassen wird, um zum 1. Januar 2011 die Aufgaben des Direktors der Chinati Foundation in Marfa, Texas, zu übernehmen. Er wurde dort am 10. August einstimmig vom Board of Directors der Chinati Foundation gewählt.

Diese überraschende Nachricht markiert einen bedeutenden Einschnitt für die Kunsthalle und die Bielefelder Kulturlandschaft. Dr. Thomas Kellein hat seit 1996 das Profil der Kunsthalle Bielefeld bestimmt. Insbesondere dank seiner hervorragenden Vernetzung in die internationale Kunstszene konnten renommierte Ausstellungen sowie Künstlerinnen und Künstler nach Bielefeld geholt werden. Diese Ausstellungen haben das Renommee der Kunsthalle und Bielefelds als Kulturstadt sehr befördert. Mit der Umgestaltung des Skulpturenparks hat er zudem städtebaulich eindrucksvolle Akzente gesetzt, die bleibend das Stadtbild künstlerisch prägen werden.

"Ich hatte mich sehr auf die Zusammenarbeit mit einem so versierten Kunsthallenchef gefreut. Insofern enttäuscht diese Entscheidung meine persönliche Erwartungshaltung. Wir bedauern den Weggang außerordentlich. Gleichwohl kann ich nachvollziehen, wenn jemand sich entscheidet, beruflich Neuland zu betreten. Dieses Neuland ist ausgesprochen interessant, wie ich bei meinem spontanen virtuellen Spaziergang unter www.chinati.org feststellen konnte", so der städtische Kulturdezernent Dr. Udo Witthaus. Wegen der ausgezeichneten Arbeit in der Bielefelder Zeit sei es auch ein Zeichen von Wertschätzung, wenn dem Wunsch nach der beruflichen Neuorientierung entsprochen würde.

(Presseamt der Stadt Bielefeld)


 


 

Dr. Thomas Kellein
Dr. Udo Witthaus
Kunsthalle
Kunsthalle Bielefeld
Bielefeld
Künstler
Thomas Kellein
Ausstellungen
Directors

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dr. Thomas Kellein" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: