Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
  • 28.10.2009, 09:12 Uhr
  • |
  • Düsseldorf/Stuttgart
  • |
  • 0 Kommentare
Navigation

Mercedes setzt auf "Lara Croft"

"Sie haben Ihr Ziel erreicht!" Das hören Autofahrer am liebsten, wenn das Navigationssystem sie am Ende einer Reise sicher und zuverlässig ans Ziel geführt hat. Im Flaggschiff der Stuttgarter Autobauer - der neuen Mercedes-Benz S-Klasse - ist die neueste Generation der Sprachbedienung in Serie gegangen.

Für das hochmoderne Navigationssystem Linguatronic haben rund ein Dutzend Sprecherinnen und ein Sprecher einzelne Wörter, Satzfragmente, Zahlenreihen und Namen aufgesprochen. So kann das System beim Gespräch mit dem Autofahrer schnell leicht verständliche Hinweise und Informationen zusammenfügen. Jede wichtige Sprache hat bei Mercedes-Benz dabei eine eigene Stimme. Die "Stimmen der S-Klasse" kommen aus verschiedenen europäischen Ländern, und arbeiten unter anderem für Radio- und Fernsehsender, Theater und Synchronstudios. Auch die deutsche "Stimme der S-Klasse" ist eigentlich gelernte Schauspielerin. Gabriele Libbach leiht unter anderem Ornella Muti und Lara Croft sowie der weiblichen Hauptrolle der US-Serie "CSI New York" ihre Stimme. Seit der Marktpremiere der C-Klasse 2007 ist die Stimme der Hamburgerin in allen Mercedes-Benz Pkw-Navigationssystemen gespeichert.

Was in der Luxuslimousine so sympathisch und entspannt klingt, ist allerdings im Tonstudio harte Arbeit. Drei Tage dauert es, um die auf rund 100 Manuskriptseiten notierten Wörter und Satzfragmente aufzunehmen. Gabriele Libbach: „Das sind zum Teil ganze Sätze oder Teilsätze, die später dann automatisch zusammengesetzt werden. Zum Beispiel "in 100 Metern rechts abbiegen", "in 300 Metern links abbiegen". Teilweise werden dann noch andere Sätze hinzugefügt: "Und weiter gerade ausfahren", sodass man auch die Modulation der Stimme entsprechend anbieten muss.“

Wenn es darum geht, mit den Autofahrern zu sprechen und ihnen den Weg zu weisen, setzen die Schwaben auf weibliche Stimmen. Mit einer Ausnahme: die Türken hören beim Autofahren offenbar lieber auf einen Mann.


(Redaktion)


 


 

Lara Croft
Ornella Muti
Gabriele Libbach

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lara Croft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: