Weitere Artikel
WIRTSCHAFT KREIS LIPPE

Lippe ist gut zu erreichen

Der 1.246 km2 große Kreis Lippe liegt im Dreieck der Großstadtregion Ruhrgebiet, der documenta-Stadt Kassel und der Landeshauptstadt Hannover sowie im Zentrum zwischen Teutoburger Wald und Weser. Er ist Teil der leistungsfähigen Industrie- und Dienstleistungsregion Ostwestfalen-Lippe, in der Markenartikel und Unternehmen mit Weltruf Ihren Stammsitz haben.

Ob via Flugzeug, Bahn oder Auto, Lippe liegt verkehrsgünstig und ist gut zu erreichen: Der Flughafen Paderborn/Lippstadt gehört zu den größten und wachstumsstarken Regionalflughäfen im Lande. Kurze Wege, unkomplizierte Abfertigungen und kostenlose Parkmöglichkeiten sind die Vorzüge. Die Ziele reichen von A wie Athen bis Z wie Zürich. Vom ICE Bahnhof in Bielefeld erreicht man in gut zwei Stunden Berlin, in einer Stunde Hannover und in weniger als zwei Stunden Köln. Über leistungsfähige und gut ausgebaute Verkehrswege, wie die A2 Hannover-Oberhausen, die A33 Bielefeld-Paderborn und die A44 Dortmund-Kassel ist Lippe an die benachbarten Zentren angebunden. Gut erschlossen und unmittelbar an eine Autobahn oder Bundesstraße angrenzende Gewerbeflächen sind in ausreichender Zahl vorhanden.

Lebenswerte Region

Zahlreiche historische Stadtkerne spiegeln die traditionsreichen Innenstädte wieder. Über 800 Jahre Selbstständigkeit als Herrschaft, dann als Grafschaft, Fürstentum und selbstständiges Land haben prägende Spuren hinterlassen.
Diese finden Sie als Besucher unserer Region in der Architektur der lippischen Städte mit den historischen Stadtkernen wieder. Die historischen Innenstädte sind geprägt durch Bauwerke des (Spät)barock, der regionstypischen „Weserrenaissance“ mit ihren verzierenden Ornamenten und unzähligen mittelalterlichen Fachwerkbürgerhäusern, die liebevoll und behutsam saniert wurden und den Stadtzentren einen unbeschreiblichen Reiz verleihen. Einzigartig in NRW ist die Dichte der historischen Stadtkerne.

Vielfältiges Kulturangebot

Die Städte und Gemeinden des Kreises halten ein vielfältiges kulturelles Angebot bereit. Inzwischen gibt es in Lippe 23 Museen, die durch den Landesverband Lippe, den Landschaftsverband Westfalen-Lippe, den Kreis Lippe, das Fürstenhaus, die Städten und Gemeinden, von ehrenamtlichen Vereinen und engagierten Privatpersonen getragen werden.

Mehr Informationen gibt es hier.

(Redaktion)


 


 

Kreis
Lippe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kreis" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: