Weitere Artikel
Literatur-Wecker

WakeApp Literiki – Schmunzelgeschichten zum Aufwachen

Humorvolle Geschichten zum Aufwachen statt fiesem Weckergepiepse oder negativen Radionachrichten? Mit der WakeApp Literiki lässt sich der Tag literarisch-fröhlich beginnen.

Über die Smartphone-App Literiki sind launige Drei-Minuten-Texte verfügbar, mit denen sich die Nutzenden angenehm wecken lassen und in den Tag starten können. Literiki verspricht „einen bunten Querschnitt durch das literarische Schaffen im Bereich Kurzgeschichte und Flash-Fiction“.

Mehr als 160 Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat die Schweizerin Isabella Hoegger für ihr App-Projekt zusammengebracht. Auch business-on.de-Kolumnist Andreas Ballnus aus Hamburg ist mit Kurzgeschichten und Gedichten zum Schmunzeln vertreten. „Die meisten Geschichten sind von professionellen Sprecherinnen und Sprechern gelesen. Mit dabei: Heike Hartmann-Heesch aus Hamburg, Petra Kopf aus der Umgebung von München und Dirk Kuckertz aus Eschweiler bei Aachen. Sie alle haben tolle Stimmen und Interpretationen. Das vermittelt eine gewisse Familiarität, man kennt sich", so Isabella Hoegger. Eine Übersicht aller Autoren und Sprecher findet sich auf der Website www.literiki.com.

Jeden Morgen eine schöne Überraschung

Wer die WakeApp installiert hat, bekommt täglich eine neue Geschichte vorgelesen. Ein dezenter Gong holt den Literatur-Wecker-Nutzenden aus dem Schlaf. Nach einer Begrüßung folgt die Geschichte und schließlich wird der Hörende mit einem freundlichen Wunsch in den Tag verabschiedet. Die jeweilige Weck-Geschichte lässt sich über den Tag so oft anhören wie man möchte. Am nächsten Tag gibt es eine neue Geschichte – so kann Aufwachen Spaß machen.

Literiki gibt es für Android und iOS – bei Google Play und im App Store. Die App beinhaltet drei Gratistage, danach kostet ein Download 2 Euro für 90 Tage fröhliches Erwachen.

Für das Herunterladen empfiehlt sich wegen der großen Datenmenge eine stabile WLAN-Verbindung. Nach dem Download benötigen die Nutzer keinen Internetempfang mehr.

(Redaktion)


 


 

Isabella Hoegger
Literiki
Smartphone-App Literiki
Kurzgeschichten
Flash Fiction
Kurzgedichte
Literatur-Wecker
Wecker-App

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Isabella Hoegger" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: