Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell
Weitere Artikel
Gastgewerbe

Umsatz im Gastgewerbe legt im Mai weiter zu

Das deutsche Gastgewerbe hat im Mai sein Wachstum fortgesetzt. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr nominal um 3,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte.

Real, unter Berücksichtigung der Preisentwicklung, nahm die Branche im Mai 1,7 Prozent mehr ein als im Vorjahr. Gegenüber April legte der Umsatz kalender- und saisonbereinigt nominal um 0,7 Prozent und real um 0,3 Prozent zu.

Dabei erzielte das Beherbergungsgewerbe im Vorjahresvergleich mit nominal 6,4 Prozent und real 5,2 Prozent einen deutlich stärkeren Zuwachs als die Gastronomie. Dort lag das Plus im Mai 2011 nominal bei 0,7 Prozent und real bei 0,3 Prozent.

Insgesamt setzte das Gastgewerbe von Januar bis Mai nominal 3,0 Prozent und real 2,0 Prozent mehr um als im Vorjahreszeitraum.

(Redaktion)


 


 

Mai
Gastgewerbe
Umsatz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mai" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: