Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Umfrage von fimf.de

Mehrheit der Kunden empfiehlt eigene Bank nicht weiter

90 Prozent der deutschen Bankkunden sind mit ihrer Bank und dem Service zufrieden, 78 Prozent der Befragten sind überzeugt, auch in einem Jahr noch Kunde bei ihrer derzeitigen Bank zu sein. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die das unabhängige Finanzportal fimf.de mit dem Marktforschungsinstitut Skopos unter 10.000 Bankkunden durchgeführt hat.

Die Treue der Bankkunden führt aber selten zu Anschlussgeschäften für die Banken. Nur 30 Prozent der Befragten gaben an, darüber nachzudenken, ein weiteres Produkt zusätzlich abzuschließen. Obwohl die Kunden mit der Leistung ihrer Bank zufrieden sind, empfehlen nur 40 Prozent sie weiter.

Als Maßstab für die Bewertung einer Bank dient der fimf factor, der sich aus den fünf Komponenten Persönliche Betreuung, Verständlichkeit, Zuverlässigkeit, Online-Betreuung und Erreichbarkeit zusammensetzt. Der fimf factor spiegelt die fünf wichtigsten Kriterien deutscher Konsumenten bei der Auswahl von Finanzdienstleistungen wider.

Deutsche Bankkunden bewerteten das Online-Banking Angebot mit der Note 1 und erzielt somit die beste Leistung innerhalb der fünf Komponenten. Die persönliche Beratung als auch die Verständlichkeit der Beratung benoteten die Befragten mit den Noten 2 und 2,1. Die Zuverlässigkeit der eigenen Bank wurde mit der Note 2,1 bewertet. Die Erreichbarkeit erhielt mit der Note 2,4 die schlechteste Wertung.

(Redaktion)


 


 

Bank
Bankkunden
Umfrage
fimf.de
Beratung
Note
Erreichbarkeit
Befragten
Verständlichkeit
Leistung
Zuv

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bank" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: