Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Mietwagen

billiger-mietwagen.de: Deutsche Mietwagen-Branche verliert 0,5 % Jahresumsatz durch Vulkanausbruch

Aufgrund der Vulkanasche verloren deutsche Mietwagen-Anbieter etwa 4 Millionen Euro ihres Umsatzes, was 0,5 % des Jahresumsatzes der gesamten Branche ausmacht. Dies geht aus einer Schätzung von billiger-mietwagen.de hervor. Rund 41.000 Kunden stornierten ihre Mietwagen. Das entspricht einem Drittel aller Buchungen während des 6-tägigen Flugverbots.

"Durch die Flugausfälle kamen viele Kunden nicht an ihr Urlaubsziel und konnten ihren gebuchten Mietwagen nicht abholen", sagt Christian Mahnke, Geschäftsführer von billiger-mietwagen.de. "Nur ein Teil der Kunden wird den Urlaub zu einem späteren Zeitpunkt nachholen und erneut einen Mietwagen buchen. Dadurch entsteht den Mietwagen-Anbietern ein großer
Umsatzverlust."

Quelle: billiger-mietwagen.de

(Redaktion)


 


 

Mietwagen
Kunden
Mietwagen-Anbieter
Jahresumsatz
Vulkanausbruch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mietwagen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: