Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Zeitung

Handel erhöht Preise für Milchprodukte

Verbraucher müssen sich auf steigende Preise für Milch und Milchprodukte einstellen.

Bei den in dieser Woche beendeten Verhandlungen setzte die Molkereiindustrie Preisaufschläge von rund 20 Prozent für Trinkmilch, Sahne, Quark und Kondensmilch durch, wie die «Lebensmittel Zeitung» am Dienstag auf ihrer Homepage berichtete. Ab Montag werde der Liter Milch im Handel deshalb voraussichtlich mindestens sechs Cent mehr kosten.

Als sicher gelte auch eine weitere Preiserhöhung für Butter, nachdem sich das 250-Gramm-Päckchen gerade erst um 20 Cent auf 85 Cent verteuert hatte. Allerdings werde hier noch um den neuen Kontrakt gerungen. Knackpunkt dabei sei vor allem der neue Ladenverkaufspreis. Sowohl Handel als auch Molkereien wollten ein Überschreiten der Ein-Euro-Schwelle verhindern, da sie dann einen Konsumrückgang befürchteten.

(Redaktion)


 


 

Milchprodukte
Preise
Verbraucher
Molkereien

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Milchprodukte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: