Weitere Artikel
GERRY WEBER Sportpark Hotel

Neun Auszubildende haben ihren Dienst aufgenommen

Seitens des GERRY WEBER Sportpark Hotels in HalleWestfalen wurden in den vergangenen 15 Jahren über 300 Schulabgänger in den Berufen Hotelfachfrau bzw -fachmann sowie Köchin und Koch erfolgreich ausgebildet. In diesen Tagen konnte Hoteldirektor Kai Tiemer einmal mehr neun Auszubildende willkommen heißen, die nun eine dreijährige Ausbildung aufgenommen haben.

In dieser Zeit durchlaufen sie ausbildungstechnisch die diversen Bereiche eines modernen Hotelbetriebs. Dazu gehören Service- und Küchenbereich, Warenkunde, Rezeption, Umgang mit Gästen, Werbung – und Verkaufsförderung sowie Eventmanagement – und Organisation bzw. Reinigung- und Pflege in allen Sparten.

„Wir übernehmen in jedem Jahr die Besten Ausbildungsabsolventen“, so Tiemer, der die Ausbildung in der Hotelbranche auch als eine gute Basis für den weiteren beruflichen Werdegang im Ausland ansieht: „Einige ehemalige Auszubildende von uns sind inzwischen auf internationalen Kreuzfahrtschiffen unterwegs. Andere wiederum arbeiten in Großbritannien, Australien und sogar Südafrika und das Schreiben von Postkarten ist der Beweis dafür, dass es ihnen bei uns während der Ausbildung gefallen hat.“ Kai Tiemer begrüßte jetzt die neuen Schulabgänger, versprach ihnen eine spannende Ausbildung, und ging mit Ihnen auf Besichtigungstour durch die GERRY WEBER WORLD.

(Redaktion)


 


 

Kai Tiemer
GERRY WEBER WORLD

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kai Tiemer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: