Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News

News

Im Bauhauptgewerbe in NRW gab es Umsatzrückgänge.

NRW-STATISTIK

Mehr Beschäftigte und höhere Umsätze im Handwerk

Im zweiten Quartal des Jahres 2017 waren die Umsätze der Handwerksunternehmen in Nordrhein-Westfalen um 1,4 Prozent höher als ein Jahr zuvor  mehr…
Der Stau - täglicher Begleiter der Pendler

NRW-Statistik

Für Berufspendler bleibt der Pkw das wichtigste Gefährt

Im Jahr 2016 legten 70,2 Prozent aller nordrhein-westfälischen Erwerbstätigen den Weg zu ihrem Arbeitsplatz überwiegend mit dem Auto zurück.  mehr…
Die Niederlande sind der wichtigste Handelspartner Nordrhein-Westfalens

Gute Nachbarschaft

Niederlande sind wichtigster NRW-Handelspartner

Die Niederlande bleiben das wichtigste Abnehmerland der nordrhein-westfälischen Wirtschaft. Im ersten Halbjahr 2017 wurden aus NRW Waren im Wert von 10,2 Milliarden Euro in die Niederlande exportiert.  mehr…

NRW-Statistik

Mehr Ausfuhren, mehr Einfuhren

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft hat im Juni 2017 Waren im Wert von 16,5 Milliarden Euro exportiert.  mehr…
Der Einzelhandel in NRW hat im Juni zugelegt

NRW Statistik

Einzelhandelsumsätze sind im Juni gestiegen

Gute Zeiten für den Einzelhandel in Nordrhein-Westfalen: Die realen Umsätze unter Berücksichtigung der Preisentwicklung lagen im letzten Juni um 2,6 Prozent höher als im Juni 2016.  mehr…
Saldo der Umsatzerwartungen in der ITK-Branche im 2. Halbjahr 2017.

Bitkom-Branche

Acht von zehn Unternehmen erwarten Umsatzplus

Die Bitkom-Branche blickt mit viel Optimismus auf das laufende Jahr. Acht von zehn Unternehmen (82 Prozent) erwarten für die zweite Jahreshälfte steigende Umsätze. Nur 7 Prozent der Anbieter von...  mehr…
Unternehmen wollen mehr in Social Media investieren und vor allem Traffic auf der Webseite und Bekanntheit steigern.

Studie

Vier von zehn Unternehmen wollen mehr in Social Media investieren

Mehr Ressourcen, zusätzliches Personal: Vier von zehn Unternehmen (38 Prozent) wollen ihr Budget für Social-Media-Aktivitäten in den kommenden fünf Jahren steigern. So lautet das Ergebnis einer...  mehr…
Mit dem Smartphone im Urlaub: Reiseführer- und Währungsrechner-Apps haben großes Potenzial.

Clevere Reiseplanung

Praktische Apps im Sommerurlaub

Auch wenn es im Sommerurlaub einmal erholsam sein kann, das Smartphone aus der Hand zu legen – auf Reisen sind Apps praktisch und für viele unverzichtbar: Strandausflug oder Schwimmbad? Regnet es...  mehr…
Gemeinsame Auszeichnung: Martin Knabenreich, Geschäftsführer von Bielefeld Marketing (l.), und Marc Detering, Geschäftsführer von deteringdesign.

Auszeichnung

German Brand Award für die neue Stadtmarke Bielefeld

Es ist kaum ein halbes Jahr her, dass der optische Neustart in der Außenwerbung der Stadt Bielefeld der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Bereits jetzt wurde dem Design-Konzept samt neuem...  mehr…
„Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank ehrten am 26.6.2017 die Preisträger des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte“ 2017 in Berlin.

Ausgezeichnete Orte 2017

Zwölf Projekte mit Vorbildcharakter aus Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet

Unter dem Jahresmotto „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann“ sind am 26. Juni in Berlin 100 Projekte aus ganz Deutschland ausgezeichnet worden. Die Gewinner, darunter auch zwölf Ideen aus...  mehr…
Homeoffice

Digitale Wirtschaft

Drei Viertel dürfen von Zuhause arbeiten

Örtlich und zeitlich flexible Arbeitsformen sind in der Digitalbranche weit verbreitet. Das geht aus einer Umfrage des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. unter 712 Arbeitnehmern seiner...  mehr…
Die große Mehrheit der Händler sieht sich als Nachzügler in der Digitalisierung. Dabei hat jeder dritte stationäre Händler immer noch keine eigene Homepage.

Studie

Der Handel digitalisiert sich nur langsam

Lieferung bis an die Haustür, Öffnungszeiten rund um die Uhr und ein Service mit dem gewissen Extra: Die Erwartungen der Kunden an die Händler haben sich mit der Digitalisierung deutlich gewandelt,...  mehr…
Umatz und Beschäftigung im zulassungspflichtigen Handwerk in NRW im ersten Quartal

NRW-Statistik

Handwerk setzt im ersten Quartal sechs Prozent mehr um

Im ersten Quartal des Jahres 2017 waren die Umsätze der Handwerksunternehmen in Nordrhein-Westfalen um 6,0 Prozent höher als ein Jahr zuvor.  mehr…
Befristete Jobs erschweren gerade jungen Beschäftigten den Einstieg in den Beruf – und stehen oft der Familienplanung oder Wohnungssuche im Weg. Die NGG fordert, Befristungen ohne sachlichen Grund per Gesetz zu verbieten.

Arbeitsmarkt

Jeder achte Berufstätige im Kreis Lippe ist befristet beschäftigt

Jobs mit Verfallsdatum: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die hohe Zahl befristeter Arbeitsverhältnisse im Kreis Lippe kritisiert. Wenn rund 22 000 Beschäftigte im Kreis – und...  mehr…
Marco Zingler

Klassisches TV verliert

Jeder dritte Deutsche streamt Videos

Videostreamingdienste wie Amazon Prime Instant Video, Netflix oder Maxdome erfreuen sich zunehmender Beliebtheit: Fast jeder dritte Deutsche (30 Prozent) schaut mindestens einmal wöchentlich Serien...  mehr…
Mehr Exporte aus NRW

NRW-Statistik

Exporte im März um 12,1 Prozent gestiegen

Die nordrhein-westfälische Wirtschaft hat im März 2017 Waren im Wert von 17,3 Milliarden Euro exportiert. Das statistische Landesamt IT NRW hat anhand vorläufiger Ergebnisse errechnet, dass das eine...  mehr…
Tourismus NRW in Zahlen

NRW Statistik

Ausländische Touristen fliegen auf NRW

1,2 Millionen Touristen aus dem Ausland kamen im ersten Quartal 2017 nach Nordrhein-Westfalen - ein Plus von 14,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert!  mehr…
Die Mehrheit der Arbeitnehmer in Deutschland möchte kein Unternehmer sein - das sind die Ergebnisse des aktuellen Randstad Arbeitsbarometers.

WIRTSCHAFT / UMFRAGE

Mehrheit der Arbeitnehmer in Deutschland möchte kein selbstständiger Unternehmer sein

Aufbruchsstimmung, kreative Ideen und Unternehmensgründungen wohin man schaut? In einigen Ländern, vor allem in Südeuropa, ist das momentan ein Thema. Dort können sich mehr als die Hälfte der...  mehr…
Reale Umsatzentwicklung im NRW-Gastgewerbe

NRW-Statistik

Umsätze des Gastgewerbes stiegen im März beachtlich

Die Umsätze im nordrhein-westfälischen Gastgewerbe waren im März 2017 real – also unter Berücksichtigung der Preisentwicklung – um 9,9 Prozent höher als im entsprechenden Vorjahresmonat.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: