Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
NRW-Statistik

Der Tourismus im Land in Hochblüte

Im Jahr 2012 besuchten fast 20 Millionen Gäste die nordrheinwestfälischen Beherbergungsbetriebe (mit mindestens zehn Gästebetten und auf Campingstellplätzen) und brachten es zusammen auf insgesamt 45,4 Millionen Übernachtungen

Wie das Statistische Landesamt  mitteilt, wurde damit das bisherige Rekordergebnis aus dem Jahr 2011 übertroffen wurde: Die Besucherzahl stieg gegenüber dem Vorjahr um 2,5 Prozent, die Zahl der Übernachtungen um 2,8 Prozent. Eine überdurchschnittlich hohe Zunahme war beiden Gästen aus dem Ausland (+4,2 Prozent auf 4,3 Millionen) und deren Übernachtungen(+4,5 Prozent auf 9,2 Millionen) zu verzeichnen. Auch die Zahl von Gästen aus dem Inland (+2,1 Prozent auf 15,7 Millionen) und deren Übernachtungen (+2,4 Prozent auf 36,2 Millionen) waren 2012 höher als ein Jahr zuvor.

2012 wurden in fast allen Regionen mehr Gäste und Übernachtungen verzeichnet; lediglich in den Reisegebieten „Siegerland-Wittgenstein“ und „Bergisches Land“ lag das Übernachtungsaufkommen unter dem Ergebnis von 2011.

(Redaktion)


 


 

Gäste
Tourismus
NRW
Übernachtungen
Beherbergung
Statistk

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gäste" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: