Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
NRW-Statistik

Industrie-Aufträge rückläufig

Die Auftragseingänge im nordrhein-westfälischen Verarbeitenden Gewerbe waren im März 2013 preisbereinigt um 8 Prozent niedriger als im März 2012 – der Indexwert lag bei 101,9 Punkten (2010=100).

Laut Information und Technik Nordrhein-Westfalen ging im März die Inlandsnachfrage um 8 Prozent und die Auslandsnachfrage um 7 Prozent zurück. Die Nachfrage entwickelte sich im März fast in allen Bereichen rückläufig: Bei den Produzenten von Vorleistungsgütern, den Herstellern von Gebrauchs- und Verbrauchsgütern lagen die Bestellungen aus dem In- und Ausland unter dem Vorjahresniveau. Aufgrund einiger Großaufträge konnte bei den Investitions- gütern ein Plus im Bereich Auslandsbestellungen erzielt werden. Damit wurde der Rückgang bei den Inlandsbestellungen ausgeglichen.

(Redaktion)


 


 

IT.NRW
Information und Technik Nordrhein-Westfalen
Nachfragerückgang
Verarbeitendes Gewerbe
März
Auftrageingangsindizes

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IT.NRW" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: