Weitere Artikel
54. Paderborner Firmenforum

Orga Systems GmbH - ein hervorragender Gastgeber

0
0

In den Räumlichkeiten der Orga Systems GmbH konnte Dr. Hans-Joachim Herbermann, Sprecher des 54. Firmenforums, 120 Gäste aus Paderborner Unternehmen begrüßen. Die große Resonanz zeigte zum einen, wie positiv das Angebot, eine zwanglose Gesprächsplattform für Firmenkontakte zu nutzen, ankommt und zum anderen, dass die Orga Systems GmbH als ein Aushängeschild für erfolgreiches regionales, aber vor allem internationales Auftreten, Paderborns dasteht und somit eine weit reichende Attraktivität ausstrahlt.

Orga Systems, 2003 aus der Orga Kartensysteme hervorgegangen, übernahm Standorte in Deutschland, Brasilien, Spanien sowie Italien und gründete neue in der Türkei, der Ukraine sowie Malaysia. Zudem erfolgte die strategische Fokussierung auf Lösungen zur Abrechnung und Kundenverwaltung von Telekommunikationsdiensten. Einige Kunden, zum Teil schon seit über 10 Jahren, sind u.a. Base (Belgien), e-plus (Deutschland), o2 (Großbritannien) oder Vodafone (Neuseeland). In Industriekreisen gilt das Unternehmen als eines der weltweit führenden Anbieter von echtzeit-basierenden Vergebührungssystemen für mobile Telefonie und Datendienste. Mehrere internationale Auszeichnungen unterstreichen die herausragende Marktpositionierung des Paderborner Mitteständlers Orga Systems.

Die rund 600 Mitarbeiter haben bei Orga Systems eine tragende Funktion. Daher wird eine intakte Unternehmenskultur besonders groß geschrieben. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter auf eine transparente und faire Weise am Unternehmensgewinn beteiligt.

Den Beginn der Gastvorträge machte an diesem Abend Jürgen Spill, Geschäftsführer der Typographen GmbH - Studio für Animation, Multimedia und Grafikdesign. In einem eindruckvollen Video präsentierte das Studio seine Kompetenzschwerpunkte Animation, Film und Visualisierung. Zusätzlich gehören umfangreiche Medientools im Bereich Marketing zum Produktportfolio.

Wie Unternehmen ihre Immobilie wirkungsvoll ins rechte Licht setzen, präsentierte Thomas Wendt, Geschäftsführer von fotohoch2. Das Unternehmen wurde Anfang 2008 gegründet. Mit ferngesteuerter Spiegelreflexkamera und Hochbildstativ, das an einem Fahrzeug befestigt ist und bis zu einer Höhe von ca. 16 Metern ausgefahren werden kann, kann nicht nur das Gebäude, sondern auch die Umgebung mit eingefangen werden. Auch die Technik zur Aufnahme von Panoramabildern ermöglicht Herrn Wendt ein umfangreiches Spektrum komplexer Fotografieanwendungen.

Zum Abschluss präsentierte Hans-Joachim Meier das Gesundheitsnetzwerk "adiepro" sport/event. Ziel des Unternehmens ist es, Menschen für die eigene Gesundheit zu sensibilisieren und somit das "Wohlgefühl" erfahrbar machen... so Meier. adiepro, ein Zusammenschluss von Ärzten, Physiotherapeuten, Ernährungswissenschaftlern Sportfachwirten, Trainer und Übungsleiter (darunter auch ehemalige Profi-Sportler) hat ein umfassendes Angebot für Unternehmen und Institutionen entwickelt. Die Bandbreite reicht von der Organisation von Mitarbeiter-/Team-Events bis hin zur Planung und Aufbau des betrieblichen Gesundheitsmanagements in Klein-/Mittelständische Unternehmen.

Planungen für Veranstaltungen im kommenden Jahr

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn plant zur Zeit die Veranstaltungen für das kommende Jahr. Wer Interesse hat, sich auf einem der nächsten Firmenforen zu präsentieren oder sich als Gastgeber einen Namen zu machen, setze sich einfach mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Paderborn (Tel.: 052 51 - 160 90 50) in Verbindung!

Das 55. Firmenforum findet statt am 22.01.2009 auf der Wincor World.

(Redaktion)



Empfehlen Sie diesen Artikel weiter!

0
0

 


 

54. Paderborner Firmenforum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "54. Paderborner Firmenforum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden