Weitere Artikel
Pacific Asia Travel Association (PATA)

WörterSee Public Relations übernimmt Geschäftsstelle der PATA Deutschland

Der PATA Deutschland e.V., seit 1994 auf dem deutschen Markt aktiv, hat die auf Tourismus spezialisierte PR- und Marketing Agentur WörterSee Public Relations mit der Betreuung seiner Geschäftsstelle beauftragt. Die neue Agentur ist seit 1. Januar der Ansprechpartner für alle 76 Mitglieder des Vereines und wird sich mit digitalen und bewährten Formaten darum kümmern, dass der Verein weiterhin erfolgreich als Sprachrohr des asiatisch-pazifischen Raumes agiert. Aber auch die Organisation und Durchführung von Produktschulungen, Seminaren und PATA-Gemeinschaftsständen auf Konsumentenmessen gehören zu den Aufgaben der Geschäftsstelle.

Anfang des Jahres stehen die hoch frequentierten Konsumentenmessen in Stuttgart, München und Hamburg auf dem Programm. Mit einem neuen kleineren und variablen PATA-eigenen Messestand ist der Verein in diesem Jahr auch wieder auf den kleinen und feinen Messen in Mannheim, Dresden und Friedrichshafen vertreten. „Wir freuen uns sehr, dass wir einige unserer Mitglieder für die regionalen Messen begeistern konnten,“ sagt Martin Klug, PATA Vorstandsvorsitzender und Miteigentümer des Australien- und Neuseelandspezialsten TravelEssence.

Ziel ist es nach wie vor, für die Belange aller Mitglieder da zu sein und den Dialog mit Reisebüros und Endverbrauchern mit zeitgemäßen Formaten langfristig weiter zu unterstützen. Klug: „Auf der einen Seite setzen wir zukünftig auf digitale Angebote wie Webinare und eine Überarbeitung der Website, die unserer Meinung nach persönliche Veranstaltungen wie Culinary Sessions sowie unsere bewährten Roadshows und unterschiedlichen Workshops optimal ergänzen.“

Ansprechpartner in der Geschäftsstelle in Bielefeld sind Christian Handschell, Petra Koslowski und Karoline Bauch. 

Über PATA International und Deutschland

Als die Pacific Asia Travel Association – kurz PATA (www.pata.org) – 1951 in Honolulu (Hawai‘i) gegründet wurde, setzte sie sich zum Ziel, den Tourismus in den und aus dem asiatisch-pazifischen Raum, aber auch innerhalb dieser Region, zu fördern. Heute – 67 Jahre später – gelten Asien und die Pazifikanrainer als wachstumsstärkste Fremdenverkehrsziele weltweit, und gerade auch für den reisefreudigen deutschsprachigen Markt gewinnen sie weiter an Bedeutung. Mittlerweile gehört PATA heute zu einem der führenden Tourismusverbände weltweit. Die Hauptverwaltung sitzt Bangkok (Thailand). 

Das deutsche Chapter, der PATA Deutschland e.V., ist einer von 58 Regionalverbänden und als Verein in Frankfurt am Main eingetragen. Hauptziel ist es, die Interessen der Pacific Asia Travel Association in Deutschland wahrzunehmen und durch zahlreiche Aktivitäten den Tourismus in die Region Asien-Pazifik weiter zu fördern. Derzeit setzt sich der Verein aus mehr als 70 Mitgliedern aus den verschiedensten Bereichen der Reiseindustrie zusammen. Dazu gehören Fluggesellschaften, Fremdenverkehrsämter, Hotelketten, Reiseveranstalter Messegesellschaften, touristische Agenturen und Dienstleister. Im Jahre 2015 wurde der PATA Deutschland e.V. mit dem PATA Excellence Award als bester Regionalverband weltweit ausgezeichnet.

Neben dem Vorstandsvorsitzenden Martin Klug ist Christine Parnet, Marketing Executive Malaysia Tourism Promotion Board, als Schatzmeisterin für die Finanzen des Vereins zuständig.

Weitere Infos: https://pata-germany.de

(Redaktion)


 


 

Deutschland
Geschäftsstelle
Tourismus
Pacific Asia Travel Association
Regionalverband
PATA Vorstandsvorsitzender
Raum

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Verein" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: