Personal

Die Rekrutierung außerhalb der EU dauert in der Hälfte der Fälle länger als ein Jahr.

Personal

Langwierige Suche nach Fachkräften im Ausland

Ob Programmierer, Business Analyst oder Teamleiter: Wenn Unternehmen eine freie Stelle besetzen wollen, kann sich der Einstellungsprozess lange hinziehen - vor allem, wenn in Deutschland kein geeigneter Kandidat zu finden ist. Während die Stellenbesetzung bei einer Suche im Inland in drei Viertel (68 Prozent) der Fälle innerhalb von neun Monaten abgeschlossen ist und in jedem vierten Fall (23 Prozent) sogar weniger als drei Monate dauert, ist der Zeitaufwand im Ausland deutlich höher.  mehr…
Chancen für Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt

Personal

Chancen für Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt

Noch wohnen viele der Flüchtlinge, die in den vergangenen Monaten nach Deutschland gekommen sind, in Turnhallen oder Notunterkünften und sind vor allem mit Behördengängen und der Organisation des Notwendigsten beschäftigt. Einige von ihnen könnten aber auch bald einen interessanten Job finden. Mehr als jedes fünfte Unternehmen (22 Prozent), das ohnehin bereits im Ausland nach Mitarbeitern sucht, geht davon aus, dass sich unter den nach Deutschland geflüchteten Menschen Fach- und Führungskräfte finden.  mehr…
Peter Brandl ist Berufs-Pilot, Fluglehrer, Managementberater und Autor mehrerer erfolgreicher Karriere-Bücher

Management & Kommunikation

Ohne Not ins Verderben: Was passiert, wenn Entscheidungen nicht getroffen werden?

Nicht mal im Pentagon gibt es höhere Sicherheitsvorkehrungen als in der Fliegerei. Trotzdem kommt es immer wieder zu katastrophalen Flugzeug-Unglücken. Warum? In der freien Wirtschaft gehen jährlich tausende Unternehmen pleite, obwohl hochrangige Manager in der Unternehmensleitung sitzen. Was läuft da falsch? Kommunikationsprofi Peter Brandl überträgt das Verhalten in der Luftfahrt auf den Alltag in Unternehmen.  mehr…

Veränderungsprozesse

Change Management im modernen Management

Veränderungen sind nicht immer erwünscht, aber oft notwendig. Das Change Management befasst sich mit Veränderungen in Unternehmen und bedient sich verschiedener Modelle, mit deren Hilfe die Umsetzung...  mehr…
Drei von vier Berufstätigen sind über Weihnachten und Neujahr erreichbar

Weihnachtsurlaub

Drei Viertel der Berufstätigen sind über die Feiertage erreichbar

Das Büro ist ab der Weihnachtswoche geschlossen und erst wieder erreichbar im Januar 2016. Wirklich? Für viele Berufstätige ist das Wunschdenken. 60 Prozent zwischen den Jahren dienstliche Anrufe...  mehr…

Employer Branding

Schwache Arbeitgebermarke kann Millionen kosten

Wie wichtig ist Beschäftigten das Ansehen eines Arbeitgebers? Laut einer Studie würden mehr als die Hälfte der Arbeitnehmenden nicht zu einer schwachen Arbeitgebermarke wechseln. Das kann wiederum...  mehr…
Großer Bedarf an digitaler Weiterbildung von Fachkräften

Personal

Großer Bedarf an digitaler Weiterbildung von Fachkräften

Weiterbildung vor allem in Datenanalyse, Social Media sowie Programmierkenntnissen - Nur 3 Prozent der Unternehmen sehen keinen Bedarf  mehr…

Hohe Wechselbereitschaft

Zwei von drei Fachkräften sind auf Jobsuche

Die Wechselbereitschaft unter deutschen Fachkräften ist hoch: Fast zwei Drittel suchen aktiv nach einer neuen Stelle. Die meisten wollen sich persönlich weiterentwickeln, für manche ist ein höheres...  mehr…
Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 3,6 Prozent

Vergütungsstudie

Gehälter in Marketing und Vertrieb steigen um 3,6 Prozent

Die Gehälter der Mitarbeiter in Marketing und Vertrieb sind in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um 3,6 Prozent gestiegen. Das zeigt eine aktuelle Vergütungsstudie der Beratungsgesellschaft...  mehr…
Infografik zur Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz

Umfragen

Studie: Deutsche sind zufrieden in ihrem derzeitigen Beruf

Tausende Bürger werden am 01. Mai, dem „Tag der Arbeit“, wieder in vielen deutschen Städten auf die Straße gehen, um für verbesserte Arbeitsbedingungen zu kämpfen. Dabei sind einer aktuellen...  mehr…
Arbeitsmarkt braucht künftig mehr Einwanderung aus Nicht-EU-Staaten

DEMOGRAPHISCHER WANDEL

Arbeitsmarkt braucht künftig mehr Einwanderung aus Nicht-EU-Staaten

Die Deutschen werden weniger und älter. Der demographische Wandel befeuert auch die derzeitige Debatte um Einwanderungsgesetz und Willkommenskultur. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung analysiert,...  mehr…

Gehaltsreport 2015

Ärzte bleiben Top-Verdiener

Das Jobportal StepStone hat Ende 2014 die Gehaltsdaten von rund 50.000 Fach- und Führungskräften ausgewertet. Etwa 70 Prozent der Befragten waren Fachkräfte ohne Personalverantwortung, rund 30...  mehr…
Viele junge Menschen entschieden sich 2014 für den neu anerkannten Ausbildungsberuf zum Kaufmann für Büromanagement.

NRW-Statistik

Über 117.000 Neu-Azubis 2014

117.396 junge Menschen begannen im Jahr 2014 eine Berufsausbildung. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren das 2,2 Prozent weniger als im...  mehr…
Fachkräfteatlas November 2014

Stepstone-Analyse

Der Bedarf an Fachkräften ist ungebrochen hoch

Die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften in Deutschland bleibt weiterhin auf einem hohen Niveau. Dabei fanden im November 2014 12 Prozent mehr Stellenausschreibungen statt als ein Jahr zuvor.  mehr…
Wege zu mehr Selbstbestimmung im Job

Arbeitsmarkt

Wege zu mehr Selbstbestimmung im Job

Die Generation, die jetzt auf den Arbeitsmarkt drängt, wird auch Generation Y genannt. Sie besteht aus den jungen Menschen, die zwischen 1990 und 2010 Teenager waren und nun Ausbildung und...  mehr…
Eine Umfrage der Bertelsmann Stiftung zeigt: Mitarbeiter beurteilen die Führungsqualitäten ihrer Vorgesetzten überwiegend positiv.

Bertelsmann-Studie

Chefs besser als ihr Ruf

Mögen sie auch gelegentlich auf ihre Chefs schimpfen – insgesamt stellen Arbeitnehmer in Deutschland ihren direkten Vorgesetzten ein gutes Zeugnis aus. 78 Prozent der Beschäftigten sind zufrieden...  mehr…
Was Azubis über ihre Rechte wissen sollten

Ratgeber

Was Azubis über ihre Rechte wissen sollten

Auszubildende, Berufsanfänger aber auch routinierte Arbeitnehmer schätzen die Rechtslage bei Rechtsfragen, die den eigenen täglichen Arbeitsalltag betreffen, oft falsch ein. Entweder sie verzichten...  mehr…
Stressmanagement ist auch Gedankenmanagement

Stress

Stressmanagement ist auch Gedankenmanagement

„Stress macht man sich vor allem selbst“ ist eine Aussage, die so oder ähnlich nach spätestens drei Minuten zum zweitliebsten Smalltalk-Thema nach dem Wetter fällt. Doch leider ist die...  mehr…

Umfrage

"Was Frauen wollen" - Aufklärung der Mythen zur Arbeitgeberwahl von Frauen

Was erwarten Frauen von potenziellen Arbeitgebern? Welche Kriterien sind ihnen wichtig, wenn sie über die Attraktivität eines Arbeitgebers urteilen? Diese und weitere Frage greift die zweite...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: