Personal - Seite 18

Arbeitsmarkt

Akademiker befürworten Zuwanderung ausländischer Experten

Eine Mehrheit der Hochqualifizierten in Deutschland befürwortet die Zuwanderung von Spezialisten aus dem Ausland. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Bundesverbands BITKOM. Danach sprechen sich fast 60 Prozent der Bundesbürger mit Hochschulabschluss oder Abitur für mehr Zuwanderer aus, um den Fachkräftemangel in Deutschland zu lindern.  mehr…

Aktuelle Studie

Jeder Dritte hätte lieber einen anderen Beruf gewählt

Mehr als ein Drittel der deutschen Arbeitnehmer hätte einer aktuellen Umfrage zufolge nach der Schule lieber einen anderen Berufsweg eingeschlagen. Jeder Siebte gibt sogar an, den falschen Beruf erlernt zu haben, wie der US-Personaldienstleister Kelly Services unter Berufung auf eine Untersuchung von 115 000 Jobsuchenden in 33 Ländern - darunter 2000 Deutsche - berichtete.  mehr…

Ausbildung

DIHK beklagt mangelnde Qualifikation der Bewerber für Lehrstellen

Die Betriebe in Deutschland haben zunehmend Schwierigkeiten, geeignete Bewerber für ihre Lehrstellen zu finden. Bei einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) unter 12 074 Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung hätten 15 Prozent angegeben, dass sie 2007 nicht alle angebotenen Ausbildungsplätze besetzen konnten, berichtet die «Welt am Sonntag». Das sei ein Viertel mehr als im Vorjahr. Besonders betroffen seien Banken, Versicherungen und das Gastgewerbe. So habe jedes fünfte Unternehmen aus der Finanzbranche Probleme bei der Bewerbersuche, bei den Gaststätten fast jedes dritte.  mehr…
Trendsetter für Wirtschaft und Gesellschaft: Die neuen Paare

Bertelsmann Stiftung

Trendsetter für Wirtschaft und Gesellschaft: Die neuen Paare

Wie Eltern eine Karriere mit einem erfüllten Familienleben erfolgreich vereinbaren können, zeigt eine neue Studie der EAF im Auftrag der Bertelsmann Stiftung und des Bundesministeriums für Familie,...  mehr…
Mitarbeiter werden zu Experten für familienfreundliche Arbeitsplätze

Bertelsmann Stiftung

Mitarbeiter werden zu Experten für familienfreundliche Arbeitsplätze

Eine funktionierende Vereinbarkeit von Familie und Beruf stärkt die Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen und entwickelt sich zu einem Standortfaktor im schärfer werdenden...  mehr…

IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

IHK-Berufserfolgsumfrage: Weiterbildung lohnt sich!

„Weiterbildung lohnt sich – sowohl für den Einzelnen als auch für die Unternehmen“, beschreibt Swen Binner, IHK-Geschäftsführer Berufliche Bildung, das Ergebnis der jüngsten...  mehr…

Arbeitsmarkt

IT-Berater 2.0: Wirtschaftsexperten so gefragt wie Informatiker

Knapp jede zweite Stellenanzeige für IT-Berater mit Berufserfahrung richtet sich an Absolventen mit Wirtschaftstudium. Damit werden Wirtschaftswissenschaftler für die IT-Beratung genauso häufig...  mehr…

Arbeitsmarkt

Vollzeitbeschäftigte Frauen verdienen weniger als Männer

Vollzeitbeschäftigte Frauen in Nordrhein-Westfalen haben Ende vergangenen Jahres etwa ein Fünftel weniger verdient als Männer.  mehr…

IHK Lippe

Bildungsexperten diskutierten über zukünftige Herausforderungen

In Anlehnung an das Jahresmotto des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) beleuchteten Bildungsexperten in der IHK Lippe den Stand und die Trends in der beruflichen Bildung und...  mehr…

Fachkräftemangel

Mütter haben es schwer beim Wiedereinstieg auf dem Arbeitsmarkt

Trotz des bestehenden Fachkräftemangels haben es Mütter nach Einschätzung der Landesregierung immer noch schwer, nach einer Babypause wieder in den Arbeitsmarkt einzusteigen. Viele Arbeitgeber würden...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: