Weitere Artikel
Behinderte

Pflegekosten nicht mehr neben Pauschbetrag abziehbar

(bo/ddp.djn). Nimmt eine Behinderter den Behinderten-Pauschbetrag in Anspruch, kann daneben keinen Abzug von Pflegekosten mehr geltend machen. Das gilt nach einem Bericht des Portals teuertipps.de unabhängig von der Höhe des Pauschbetrages und rückwirkend ab 2008. Grund für diese Schlechterstellung ist eine Änderung der Richtlinie R 33.3 Abs. 4 EStR.

Darin wird ein Nebeneinander von Pauschbetrag und nachgewiesenen Pflegekosten ausgeschlossen. Damit dürfte sich in Zukunft das Sammeln von Belegen für angefallene Pflegekosten rechnen, da die oft sehr hoch sind und den Pauschbetrag ohnehin übersteigen.

(Redaktion)


 


 

Pflegekosten
Pauschbetrag
Behinderte
Steuern

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Pflegekosten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: