Weitere Artikel
Phoenix Contact und Vodafone

Vertragsunterzeichnung

Auf der Hannover Messe haben Vodafone, einer der führenden Konzerne in der Telekommunikation, und Phoenix Contact, Spezialist in der Kommunikations- und Feldbustechnik einen Vertrag zur Zusammenarbeit unterzeichnet.

Beide Partner werden gemeinsam Komplettlösungen für die industrielle Datenkommunikation im Mobilfunknetz anbieten. Diese Kooperation wird zunächst in Deutschland gestartet.

Den Vertrag unterzeichnete für Phoenix Contact Christoph Leifer, Geschäftsbereichsleiter Interface-Technik. „Im Bereich der Telekommunikation zwischen Menschen haben wir mehr als 100 Prozent Abdeckung erreicht. Bei der industriellen Kommunikationstechnik, bei der es um die Kommunikation zu einer Anlage, einer Fertigung oder einer Maschine geht, gibt es noch unerschlossene Potentiale.“ Ein großer Anteil dieser industriellen Anwendungen kann dabei über Telekommunikationsnetzwerke vernetzt werden. Holger Bühl von Vodafone Deutschland fügte hinzu: „Vodafone steht für Netzabdeckung, Verbindungsstabilität und hohe Daten Übertragungsraten. Hohe Flexibilität und ein weites Partner-Netzstellen stellen unsere Leistungen sicher und machen uns für Phoenix Contact zu einem verlässlichen Partner.“

Die Anforderungen der Industrie an die Telekommunikation sind jedoch andere als die der privaten Nutzer. Dort geht es um Themen wie Störmeldesysteme, um Fernwirken und Fernwarten mit komplexen Anforderungen, zum Teil sehr hohen Datenraten und einen industriegerechten Service. „Vor diesem Hintergrund haben wir gemeinsam mit Phoenix Contact die „Industrial Connect Pakete“ erarbeitet, die speziell auf die Anforderungen der industriellen Zielgruppe zugeschnittene Komplettlösungen enthalten“, erläuterte Bühl. Vodafone und Phoenix Contact haben ihre Kompetenzen zum Nutzen der Kunden zusammengefügt. Im Rahmen der Kooperation werden komplette Lösungspakete angeboten. Zum Lösungspaket gehört eine Hardware, das sind die Industriemodems von Phoenix Contact, eine für Industrieapplikationen geeignete und qualifizierte SIM-Karte, der speziell auf die verschiedenen Applikationen zugeschnittene Datenvertrag sowie ein industriegerechter Service mit qualifizierten Spezialisten.

(Redaktion)


 


 

Christoph Leifer
Holger Bühl
Bühl
Phoenix Contact
Vodafone
Datenkommunikation
Anforderungen
Fernwarten
Komplettlösungen
Lösungspakete
Spezialist

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Christoph Leifer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: