Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell
Weitere Artikel
Konzern

Post bekräftigt Ergebnisziel

Die Deutsche Post will ihre Kosten weiter senken. Das bleibe für den weltweit tätigen Logistikkonzern eine Hauptaufgabe, betonte der Vorstandsvorsitzende Frank Appel in dem am Freitag veröffentlichten Halbjahresbericht des Konzerns. Im ersten Halbjahr habe sich das Unternehmen vor allem dank Kosteneinsparungen in allen Bereichen insgesamt gut behauptet, erklärte Appel.

Er bekräftigte, dass das ursprüngliche Ziel, die Verwaltungskosten um eine Milliarde Euro bis Ende 2010 zu senken nun schon im zweiten Quartal des nächsten Jahres erreicht werden solle. Vor allem im Expressbereich sei man schneller vorankommen als gedacht, und die Kosten seien seit dem Start des Programms jetzt schon um 552 Millionen Euro reduziert worden.

In der ersten Jahreshälfte sei der Konzern erfolgreich durch die Rezession gekommen, erklärte Appel, obwohl sich das nach wie vor schlechte wirtschaftliche Umfeld bemerkbar mache und die Sendungsvolumina deutlich zurückgegangen seien. Die Marktbedingungen hätten sich noch nicht erheblich verbessert, und eine kurzfristige Erholung sei noch nicht in Sicht. Vor diesem Hintergrund gehe das Unternehmen davon aus, dass im Gesamtjahr ein operatives Ergebnis (Ebit) vor Einmaleffekten in Höhe von 1,2 Milliarden Euro erreicht werden kann.

Damit würde sich das Ergebnis gegenüber dem Vorjahr halbieren. Unter dem Strich hatte die Post 2008 einen Verlust von 1,7 Milliarden Euro verbucht. Für 2009 geht der Konzern davon aus, dass die positiven Effekte aus dem Verkauf der Postbank an die Deutsche Bank im Gesamtjahr wieder zu einem positiven Konzernergebnis führen.

Ihre Geschäftszahlen für das zweite Quartal und das erste Halbjahr hatte die Post bereits in der vergangenen Woche veröffentlicht. Nach sechs Monaten ging der Umsatz den Angaben zufolge um 15,3 Prozent auf 22,6 Milliarden Euro zurück. Das Ebit vor Einmaleffekten sank um 40,2 Prozent auf 569 Millionen Euro. Dagegen stieg das Konzernergebnis um 64,5 Prozent auf 1,0 Milliarden Euro.

Quelle: ddp

(Redaktion)


 


 

Post
Ergebnisziel
Konzern
Quartal
Prozent
Konzernergebnis
Prozent
Milliarden
Euro

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Post" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: