Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Maschinenbau

Produktionsrückgang um 20 Prozent

Die deutsche Maschinenbau-Industrie sieht konjunkturbezogen wieder Licht am Ende des Tunnels. Die nach wie vor starken Auftragseinbrüche zeigen jedoch, dass die Krise noch längst nicht überstanden ist. Im Rahmen dieser aktuellen Entwicklungen wird von der neuen Bundesregierung gefordert, die Vergabekriterien für Kredite abzumildern, um Wachstum zu generieren.

Zu diesem Schluss kommt Manfred Wittenstein, Präsident des Branchenverbands VDMA  anlässlich des Auftakts des 4. Maschinenbau-Gipfels in Berlin. Der Appell scheint berechtigt, denn das Produktionsvolumen beträgt derzeit nur 75 Prozent.

Die Nachfrageeinbrüche haben den deutschen Maschinenbauunternehmen dieses Jahr massiv zugesetzt. Das führte dazu, dass die Branche Anfang September die Erwartungen bis zum Ende des Jahres zurückschrauben musste. "Für 2009 rechnen wir nach wie vor mit einem Produktionsrückgang in der Größenordnung von 20 Prozent", sagt Stefan Augustin, Analyst bei der BHF-Bank. Für das Geschäftsjahr 2010 deuten die Prognosen inzwischen eher auf eine Stagnation als ein großes Wachstum hin. "Für 2010 gehen wir von zwei Prozent Wachstum aus", so Augustin.

Viele der Analysten-Vorhersagen basieren auch auf den schlechten Vorjahresdaten. Trotz eines abgeschwächten Bestellungsrückgangs im August 2009 ist die aktuelle Lage aber kein Grund zum Feiern. Vor diesem Hintergrund fordert Wittenstein für seine Mitgliedsbetriebe von der Politik, etwa bei der Besteuerung und beim Arbeitsrecht Erleichterungen zu schaffen. "Es sind hausgemachte Standortdefizite, die dazu geführt haben, dass in Deutschland seit Jahren zu wenig investiert wird", lässt sich der VDMA-Präsident in einem Handelsblatt-Bericht zitieren.

Weil 2009 zwischenzeitlich sogar mehr als die Hälfte der Bestellungen weggebrochen waren, gerieten Branchenriesen wie der Druck- und Werkzeugmaschinenriese Heidelberg Druck sehr stark ins Wanken. So konnte das Unternehmen zuletzt nur dank staatlicher Bürgschaften und Kredite am Leben erhalten werden. "Wir werden noch geraume Zeit zu kämpfen haben", fürchtet Wittenstein.

(Redaktion)


 


 

Für
Manfred Wittenstein
Ende
Wachstum
Produktion
Maschinenbau-Gipfels
Prognosen
Präsident
Kredite
Auftragseinbrüche
August
Jahres

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Für" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: