Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
  • 07.11.2016, 09:06 Uhr
  • |
  • Khorog (Tadschikistan)
  • |
  • 0 Kommentare
Reisen

Das Dach der Welt geht auf Roadshow

Das Pamir-Gebirge in Tadschikistan gehört zu den letzten unberührten Naturwundern dieser Welt. Um Endverbraucher und Reiseprofis über die Highlights im kleinsten Land Zentralasiens zu informieren, geht das Pamir-Gebirge im November in Deutschland und der Schweiz auf Roadshow.

Ein kleines Quiz vorab: Wo in Zentralasien finden sich der höchste Berg, der längste Gletscher, die aufregendste Hochgebirgsstraße und die wohl herzlichsten Menschen? Antwort: in Tadschikistan im Pamir-Gebirge. Zu den vielfach unberührten Naturschönheiten kommen ebenso viele Überbleibsel einer langen und im Westen häufig Reste einer unbekannten Geschichte und Kultur der südlichen Seidenstraße. Jahrtausendalte archäologische Stätten finden sich neben zoroastrischen, buddhistischen und islamischen Heiligtümern.

Um all diese Höhepunkte der touristischen Fachwelt und dem breiten Publikum näher zu bringen, kommt der regionale Tourismusverband des Pamir (PECTA) zu einer Roadshow nach Deutschland und in die Schweiz. Zwischen dem 9.11. und dem 24.11. präsentiert sich die Region in Berlin, Dresden, Zürich, München, Stuttgart, Hamburg, und Frankfurt am Main. Als Partner konnten die beiden Organisatoren der Roadshow, Matthias Poeschel und Sebastian Falck, den Outdoor-Ausrüster Globetrotter gewinnen, mit dem die Region in den vergangenen Jahren auch schon gemeinsam das Reisemagazin „Mit Yak und Pack“ aufgelegt hat (www.mit-yak-und-pack.de). Als Referent konnte unter anderem Markus Walter, Geschäftsführer von DIAMIR Erlebnisreisen, gewonnen werden.

Gemeinsam mit DIAMIR, dem Premium-Partner der Pamir-Region, legt PECTA bereits im dritten Jahr einen stetig wachsenden Tadschikistan-Reisekatalog auf, der für Expedienten und Endkunden eine hervorragende Handreichung ist, um das Land und seine Angebote kennenzulernen. (www.diamir.de/kataloge/DIAMIR-Tadschikistan-Katalog-2017.pdf)

News aus dem Pamir

Auch abseits der Roadshow schärfte die Region Pamir ihr touristisches Profil. Erneut wurde sie 2016 als eine der Top-100 Green Destinations ausgezeichnet. Sie ist das einzige zentralasiatische Zielgebiet, das diese Auszeichnung erhielt.
Ab 9.11. wird die Pamir-Region zudem im renommierten Tourenportal von Ferienstraßen vertreten sein.

Die Daten der Roadshow im Detail:

Globetrotter in Berlin, 9.11 um 20.00 Uhr mit Referent Markus Walter. Adresse: Schloßstraße 78, 12165 Berlin. Infostand ab 14.00 Uhr

Globetrotter in Dresden, 11.11. um 20.30 Uhr mit Referent Markus Walter. Adresse: Prager Str. 10, 01069 Dresden. Infostand ab 14.00 Uhr

Transa in Zürich, 14.11. 20.15 Uhr mit Referenten Daniel Jacot und Matthias Poeschel. Adresse: Transa Basecamp Europaallee Zürich

Globetrotter in München, 15.11. um 20.30 mit Referent Markus Walter. Adresse: Isartorpl. 8-10, 80331 München

Globetrotter in Stuttgart, 17.11. um 20.30 Uhr mit Referenten Matthias Effinger und Stefan Ebert. Adresse: Tübinger Str. 11, 70178 Stuttgart

Globetrotter in Hamburg, 18.11. um 20.30 Uhr mit Referenten Stefan Hilger und Stefan Ebert. Adresse: Wiesendamm 1, 22305 Hamburg

Globetrotter in Frankfurt, 24.11. um 20.30 Uhr mit Referenten Sebastian Falck und Matthias Poeschel. Adresse: Grusonstraße 2, 60314 Frankfurt am Main

Die Eintrittspreise für die Vorträge finden Sie den jeweiligen Filialseiten unter Events.

Über die PECTA

Ansprechpartner für Reisen nach Tadschikistan ist PECTA, der regionale Tourismusverband des Pamir (www.visitpamirs.com). Daneben steht Ihnen Herr Matthias Poeschel, langjähriger Berater für Tourismus und Nachhaltige Entwicklung bei PECTA und direkt in Tadschikistan tätig, jederzeit und gern für Fragen zur Verfügung (matthias.poeschel@akdn.org).

(Redaktion)


 


 

Roadshow
Tadschikistan
Ihnen Herr Matthias Poeschel
Markus Walter
Dresden
Tourismus
Frankfurt
Menschen
PECTA
Pamir-Gebirge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Adresse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: