Weitere Artikel
Teil 47: Social Media Marketing

Social Media Portale zum Thema Video

Thema Nr. 47 in dieser Woche: Relevante Social Media-Portale und Dienste rund um das Thema Video

Eine Umfrage des Marktforschungsinstituts Comscore im Auftrag des Bitkom ergab, dass sich in den ersten neun Monaten diesen Jahres durchschnittlich 25,6 Millionen Deutsche Videos im Internet ansahen. Kaum etwas erfreut sich im World Wide Web so großer Beliebtheit wie die zahlreich vorhandenen Videos – und die Tendenz ist immer noch steigend. Kein Wunder also, dass es hier bereits eine Vielzahl von spezialisierten Netzwerken gibt. Nachfolgend eine Auswahl aus den in Deutschland führenden Portalen speziell zum Thema Videos im Überblick, die bereits über zahlreiche User und Aktivität verfügen.

clipfish.de

Clipfish.de gehört zu den bekanntesten Videoclip-Portalen Deutschlands. Hier finden Fans ein sehr umfassendes und breit gefächertes Angebot an Musikvideos – insgesamt sind über 33.000 Musikvideoclips auf der Plattform verfügbar.
Das VideoclipPortal der Mediengruppe RTL verfügt darüber hinaus noch über einige spezielle Anwendungsmöglichkeiten. User haben die Möglichkeit, die Clips in eine persönliche Playlist zu integrieren oder voreingestellte Playlists zu unterschiedlichen Genres oder Themen auszusuchen. Außerdem ist ein Großteil der Musikvideos auch in der Clipfish iPad und iPhone App verfügbar.

Youtube.com

Die wohl bekannteste Videoplattform im Internet ist Youtube.com. Im Jahr 2010 wurden hier insgesamt über 13 Millionen Stunden Videomaterial hochgeladen, das entspricht 48 Stunden pro Minute bzw. fast 8 Jahre Content pro Tag. Die Plattform erfreut sich extremer Beliebtheit und ist mittlerweile bereits in 25 Ländern und 43 Sprachen verfügbar. Täglich werden mehr als drei Milliarden Videos aufgerufen. Dabei ist das Publikum sehr breit gefächert und zwischen 18 und 54 Jahren alt.
YouTube hat damit mehr HD-Content als jede andere Online-Videoplattform. Interessant ist auch, dass fast 17 Millionen Mitglieder der Plattform ihr persönliches YouTube-Konto mit mindestens einem anderen sozialen Netzwerk wie z.B. Facebook oder Twitter verbunden haben. So wird ein noch größerer Verbreitungsgrad der Videos erreicht.

qik.com

qik.com ist eine Plattform, die auf das Hochladen von Handyvideos spezialisiert ist. Es gibt hier die Möglichkeit für User, die Handyvideos quasi noch während des Filmens parallel in dieser Plattform hochzuladen. Jeder User kann so bis zu 25 Videos hochladen und diese z.B. auch mit anderen Netzwerken wie Facebook oder Twitter vernetzen.

Außerdem gibt es die Möglichkeit mit anderen Usern der Videoplattform zu chatten und die Videos zu teilen. Laut Aussage von qik.com können schöne oder witzige Momente zu jeder Zeit und überall passieren; die Plattform möchte seinen Usern so die Möglichkeit geben, diese Momente mit anderen zu teilen.

Weitere Social Media-Portale zum Thema Video
Neben den oben 3 genannten gibt es noch eine Vielzahl an Portalen und Plattformen im Internet, die ganz speziell auf das Thema Videos ausgerichtet sind.

Dazu gehören zum Beispiel:
- myvideo.de: Die Video-Community von SevenOne Media mit Bewertungsfunktion, Playlisten und Friendadding Funktion
- vimeo.com: Video-Plattform mit Fokus auf kreativen und künstlerischen Inhalten
- justin.tv: Erlaubt Usern per Livestream Videomaterial zu erstellen und zugänglich zu machen
- sevenload.de: Großes deutsches Videoportal mit Community und Bewertungsfunktion

Im 48. Teil dieser Serie nächste Woche erfahren Sie, welche Social Media-Portale und Dienste hierzulande die wichtigsten Plattformen zum Thema Wissen sind.

(Markus Gehlken)


 


 

Plattform
Videos
Möglichkeit
Interessant
Online-Videoplattform
Netzwerk
Musikvideoclips
YouTube
Playlist
Relevante Social Media-Portale

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Plattform" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: