Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter

Risiken und Chancen – China trifft Paderborn bei der Expat Lounge

Die Networking-Plattform des Arbeitskreises Internationales der Wirtschaftjunioren Paderborn + Höxter lädt zur ersten Expat Lounge des Jahres ein. Dieser „Stammtisch“ der besonderen Art findet am Dienstag, 27. Januar 2009 in der IHK-Zweigstelle Paderborn im Hochstiftsaal statt.

Referenten sind Richard Erb (Fujitsu Siemens AG China und Taiwan), René Berhorst (MA Lighting International GmbH), Prof. Dr. Peter Sloane (Dekan der Universität Paderborn) und Dr. Nils Wigginghaus (Rechtsanwalt in Gütersloh und Leiter der Kanzlei in Peking). Neben einem Erfahrungsaustausch über Chancen und Risiken in China führt Richard Erb in die Kultur und die Hintergründe des Landes ein. Erb, Berhorst und Dr. Wigginghaus sind geschäftlich in China aktiv und werden von ihren Projekten berichten. Prof. Dr. Sloane engagiert sich stark für die Kooperation mit der Partneruniversität in Qingdao. Der Universitätsprofessor gibt Einblicke in chinesische Studieninhalte und beleuchtet kulturelle Barrieren.

Neben dem Erfahrungsaustausch über Chancen und Risiken sind natürlich auch der geschäftliche Umgang in chinesischen Kulturkreisen, die „Business Etikette“ und aktuelle Projekte in China Themen der Expat Lounge.

Interessenten sind zur Expat-Lounge herzlich eingeladen und können sich anmelden unter [email protected] oder telefonisch unter 05295 - 998252.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 27. Januar 2009 um 19 Uhr in der IHK-Zweigstelle Paderborn (Hochstiftsaal), Stedener Feld 14, in Paderborn statt.

Austausch über das eigene und das neue Heimatland

Bei der Expat Lounge treffen die Wirtschaftsjunioren Expatriates (Menschen aus anderen Kulturkreisen) zum Austausch über das eigene und das neue Heimatland, die wirtschaftlichen, politischen und sozialen Herausforderungen hier wie dort. Dieser Kreis wird durch Interessenten aus der Paderborner Wirtschaft, internationale Mitglieder und Gäste der AIESEC sowie Teilnehmer des Arbeitskreises Internationales in Bielefeld belebt, mit dem ein reger Austausch besteht.

Die Wirtschaftsjunioren sind Teil der Junior Chamber International (JCI) und somit wird der internationale Austausch auch aktiv in Paderborn gelebt mit dem Ziel, Möglichkeiten dieses weltweiten Netzwerkes aufzuzeigen, Kontakte aufzubauen und zu pflegen. Unterschiedliche Kulturen, politische und soziale Systeme und auch Geschäftspraktiken der einzelnen Länder sollen auf diesem Weg einander näher gebracht werden, um den Austausch dieses Wissens zu fördern. Mit regelmäßigen Auslandsbesuchen und der Teilnahme an Länder- und Weltkonferenzen lebt und fördert der Arbeitskreis Internationales diesen Austausch.

(Redaktion)


 


 

Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter
Expat Lounge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: