Weitere Artikel
Schüco

Perfektion im Detail und höchste Energieeffizienz

Auf der internationalen Fachmesse für Fenster, Tür und Fassade, der „fensterbau/frontale 2010“ in Nürnberg, präsentiert die Schüco International KG den erwarteten rund 100.000 Besuchern aus aller Welt energieeffiziente Technologien aus den unterschiedlichsten Produktsegmenten im Bereich Kunststoff-Systemtechnik Darunter innovative Türsysteme, die durch Automation für maximalen Komfort stehen, und ein Fenster, das viele neue Funktionen vereint. Schüco ist vom 24. bis 27. März in Halle 7, Stand 125, vertreten – mit hochwertigen Profilsystemen für Fenster und Türen aus Kunststoff sowie Verschattungs- und Lüftungstechnik.

Die Produkt- präsentation erfolgt unter dem Unternehmensleitbild „Energy2 – Energie sparen und Energie gewinnen“, das insbesondere unter Berücksichtigung des drohenden Klimawandels heute mehr denn je an Bedeutung gewinnt. Mit der Kampagne „Energy2 now“ fordert Schüco dazu auf, jetzt damit zu beginnen, Energie zu sparen und Energie zu gewinnen, um so den Ausstoß von klimaschädlichen CO2-Emissionen von Gebäuden zu reduzieren.

Perfektion bis ins kleinste Detail

Die Kompatibilität der Systeme, die Vollständigkeit des Sortiments, eine Perfektion bis ins kleinste Detail und nicht zuletzt der Anspruch, dem Markt höchst energieeffiziente Lösungen zur Verfügung zu stellen, liefern die entscheidenden Argumente für Kunden, Bauelementehändler und Lieferanten, um im Bereich hochwertiger Systeme für Fenster und Türen nachhaltig ganz weit vorne zu sein. Für Perfektion im Detail, Bedienkomfort und Energieeffizienz wird auf der „fensterbau/frontale 2010“ eine innovative Tür vorgestellt. Diese besteht aus Schüco Corona SI 82 mit einem hervorragenden Uf-Wert bis zu 1,0 W/m2K bei Dreifachverglasung, einer motorischen Mehrpunktverriegelung, gekoppelt mit dem neuen Schüco Fingerprint, und dem ausschließlich Kunststoff-Systemtechnik kompatiblem Sicherheitssystem Schüco HomeControl, der innovativen Alarm- und Meldetechnik. Mit dem ausgereiften Komplettsystem Schüco Corona SI 82 hat das Unternehmen aus energetischer Sicht neue Standards gesetzt.
Wie ausgereift die Systemkompatibilität und das technologische Know-how von Schüco im Kunststoffsegment sind, unterstreicht auf der Messe auch das innovative Fenster mit Schüco Corona SI 82+ in patentierter Aluminium-Verbund-Technologie. Darin perfekt eingebunden: der komplett verdeckt liegende Beschlag Schüco VarioTec NI, Schüco Home Control, Schüco Raffstore BEB, allesamt aus dem Bereich Kunststoff-Systemtechnik. Präsentiert wird ebenfalls Schüco VentoTherm, das fensterintegrierte Zu- und Abluftsystem mit Luftfilter, Wärmerückgewinnung und Sensor-Steuerung. Ebenfalls wird eine Weiterentwicklung des Lüftungssystems von Schüco VentoTherm auf der Messe vorgestellt.

(Redaktion)


 


 

Fenster
Für Perfektion
Tür
Energie
Detail
Bereich Kunststoff-Systemtechnik

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schüco" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: