Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
Fluggaststeuer

Alltours kündigt Preiserhöhungen für Sommer 2011 an

(dapd) Pauschalreisen werden wieder teurer. Der größte konzernunabhängige deutsche Reiseveranstalter Alltours kündigte für die Sommersaison 2001 Preiserhöhungen von durchschnittlich 2,9 Prozent an.

Rund ein Drittel der Anhebung sei auf die neue Fluggaststeuer zurückzuführen, teilte das Duisburger Unternehmen am Dienstag mit.

Die Preisanhebungen bedeuten für den zuletzt sehr preisaggressiv agierenden Pauschalreiseveranstalter eine Trendwende. Noch für die soeben beginnende Wintersaison hatte er mit Preissenkungen von durchschnittlich 4,5 Prozent geworben. Angesichts sinkender Buchungszahlen hatten sich die deutschen Reiseveranstalter in der Konjunkturkrise einen harten Preiskampf geliefert.

Doch sieht Alltours angesichts des Konjunkturaufschwungs und der gestiegenen Konsumlaune nun wieder mit großem Optimismus in die Zukunft. Für das am 1. November beginnende Geschäftsjahr 2010/11 erwartet der Konzern ein Umsatzplus von zehn Prozent und eine Steigerung der Gästezahlen um 7,5 Prozent. Alltours werde "den Wachstumskurs der vergangenen Monate beschleunigen", sagte Alltours-Geschäftsführer Willi Verhuven.

Im zu Ende gehenden Geschäftsjahr 2009/2010 hatte das Unternehmen nach Angaben des Managers die Gästezahlen um ein Prozent auf 1,5 Millionen gesteigert. Vor allem die Sommersaison lief mit einem Plus von 3,1 Prozent gut für das Duisburger Unternehmen. Der Umsatz ging zwar aufgrund der Preissenkungen um 5,3 Prozent auf knapp 1,2 Milliarden Euro zurück. Dennoch rechne das Unternehmen mit einer Gewinnsteigerung "im zweistelligen Prozentbereich", sagte Verhuven.

Für die Wintersaison, die rund ein Fünftel des Gesamtgeschäfts ausmacht, rechnet Alltours mit einem Zuwachs von zwölf Prozent bei den Gästezahlen gegenüber dem Vorjahr, das allerdings durch die Aschewolke des isländischen Gletschervulkans Eyjafjallajökull und dem damit verbundenen einwöchigen Flugstopp spürbar beeinträchtigt worden war. Die ersten Buchungswochen zeigten Alltours auf gutem Kurs, sagte Verhuven. "Momentan liegen wir klar über den Planzahlen."

(dapd )


 


 

Alltours
Preisanhebungen
Gästezahlen
Geschäftsjahr
Duisburger Unternehmen
Sommersaison
Pauschalreisen
Reiseveranstalter
Verhuven

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Alltours" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: