Weitere Artikel
Vital Wandern

Wandern mit Herz – den Arzt in der Westentasche

Bundesweit einmalig: Drei- bis sechstägiger Wanderurlaub im Staatsbad Bad Oeynhausen mit telemedizinischer Betreuung

Einen landschaftlich attraktiven und medizinisch rundum sicheren
Wanderurlaub, das bietet ab sofort das Staatsbad Bad Oeynhausen. Die medizinisch kontrollierten Wandertouren für Herz- und Kreislaufpatienten sowie Menschen mit entsprechenden Vorerkrankungen wurden von Telemedizinern des international anerkannten Herz- und Diabeteszentrums (HDZ) mitentwickelt und sind deutschlandweit einmalig.

Die naturverbundene Ausdauer- und Trendsportart Wandern ist optimal für die körperliche Regeneration. Im milden  Mittelgebirgsklima, zwischen Teutoburger Wald und Weserbergland gelegen, hat das Kur- und Heilbad Bad Oeynhausen mit dem Konzept „Vital Wandern“ ein gesundheitsförderndes Reiseangebot entwickelt, das jetzt als drei- oder sechstägiger Kurzurlaub buchbar ist. Der Ablauf ist denkbar unkompliziert: Nach der  Eingangsuntersuchung sichern kleine, mobile Geräte, die in jede Westentasche passen, während der Wanderaktivitäten den medizinischen Check-up durch das Klinik-Team.

Die Routen sind in Länge und Schwierigkeitsgrad optimal den
Bedürfnissen gesundheitlich eingeschränkter Wanderer angepasst. Die Reisearrangements verstehen sich als ganzheitlicher Gesundheitsurlaub: Unterhaltsame Stunden im Varieté-Theater, im Casino oder in der heilsamen Bali Therme sind in den  Pauschalangeboten inkludiert. So lernen gesundheitsbewußte Wanderurlauber die ganze Vielfalt von Bad Oeynhausen kennen.

Beratung und Informationen erhalten Sie unter der Service-Hotline
0 57 31 / 13 00 oder www.badoeynhausen.de

(Redaktion)


 


 

Kur- und Heilbad Bad Oeynhausen
Wanderer
StaatsbadOeynhausen; Vital Wandern

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kur- und Heilbad Bad Oeynhausen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: