Weitere Artikel
Stadtfest

Perfektes Wetter und 420.000 Besucher beim Leineweber-Markt in Bielefeld

„Einfach nur super“, „Mega!“, „der beste Leineweber überhaupt“: Nicht nur auf Facebook fiel das Fazit der Besucher des diesjährigen Leineweber-Marktes eindeutig aus. So einhellig sind die Meinungen selten in sozialen Medien. Veranstalter Bielefeld Marketing erreichten auch auf anderen Wegen fast ausnahmslos positive Rückmeldungen nach fünf Tagen voller Live-Musik, Party und Rummel.

„Bielefeld hat sich absolut von seiner besten Seite gezeigt“, freut sich Martin Knabenreich, Geschäftsführer von Bielefeld Marketing. „Unser neues Konzept mit der Ausweitung von drei auf fünf Tagen sowie mehr Angeboten für einzelne Zielgruppen, das wir 2016 eingeführt haben, hat auch im zweiten Jahr völlig überzeugt.“

Bielefeld Marketing geht von insgesamt rund 420.000 Besuchern aus – nochmal eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (400.000). Es war die 43. Auflage des Traditionsfestes. Bei perfektem Sonnenwetter mit hochsommerlichen Temperaturen wurde ausgelassen und friedlich in der Bielefelder Innenstadt gefeiert. Polizei und Sanitätsdienst vermeldeten während des „Leinewebers“ keine nennenswerten Zwischenfälle. An zehn Orten in der Altstadt traten mehr als 200 Künstler und Gruppen auf. Konzerte von Wincent Weiss (8.500 Besucher) und Seven (6.000 Besucher) zählten zu den vielen Highlights.

Auch 2018 wird wieder über fünf Tage gefeiert. Das Datum für den nächsten Leineweber-Markt: 30. Mai bis 3. Juni 2018.

Der Leineweber-Markt im Netz: www.bielefeld.jetzt/leinewebermarkt

(Redaktion)


 


 

Leineweber-Markt
Bielefeld Marketing

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Leineweber-Markt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: