Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
NRW-Statistik

Neun von zehn Auslandsflügen gehen nach Europa

90 Prozent der nahezu 10,7 Millionen Auslandsflugpassagiere flogen in den ersten drei Quartalen 2011 von den sechs großen NRW-Flughäfen ins europäische Ausland.

Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, starteten 68,1 Prozent in einen Staat der Europäischen Union und 22,2 Prozent ins übrige Europa. Die restlichen Auslands-Passagiere hatten Ziele in Amerika (3,9 %), Afrika (3 %) und Asien (2,8 %).

Die beliebtesten Zielflughäfen lagen dabei in Spanien und in der Türkei. Von den insgesamt knapp 2,6 Millionen Spanienfliegern – 24,1 Prozent aller Auslandsreisenden – flogen 1,6 Millionen Passagiere auf die Balearen und 600.000 auf die Kanaren. Nahezu 1,4 Millionen Fluggäste (12,8 %) starteten in die Türkei; etwa die Hälfte dieser Passagiere flog nach Antalya an der Türkischen Riviera.

In der Rangliste der beliebtesten Zielflugländer folgten das Vereinigte Königreich (8,9 %), Italien (7,8 %), Österreich (5,2 %), Griechenland (4,1 %), die Schweiz (3,7 %) und Frankreich (3,5 %).

(Redaktion)


 


 

NRW-Flughäfen
Auslandsflüge
Auslandspassagiere
Zielflugländer
Statistik
NRW

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "NRW-Flughäfen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: