Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
Statistische Landesamt

NRW zieht mehr Touristen an

(dapd) Nordrhein-Westfalen hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres deutlich mehr Touristen angelockt als im Vorjahr.

Wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Düsseldorf mitteilte, zählten die Hotels und Campingplätze zwischen Januar und Ende September 13,8 Millionen Gäste. Das entsprach einem Anstieg um 6,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Übernachtungen stieg im selben Zeitraum um 3,8 Prozent auf 31,4 Millionen.

Besonders stark nahm die Zahl der ausländischen Gäste zu. Sie erhöhte sich um knapp zwölf Prozent auf 2,8 Millionen. Allein sie kamen auf sechs Millionen Übernachtungen, was ein Plus von 9,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutete.

(dapd )


 


 

Statistische Landesamt
Vorjahr
Vergleich

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Statistische Landesamt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: