Weitere Artikel
10 Zukunftsthesen

Social-Media: Trends und Entwicklungen

7. Social Media nimmt weiteren Einfluss auf Werbekampagnen

Kampagnen in Form von zeitlich begrenzten Maßnahmen werden auch weiterhin ihren Platz am Markt behalten. In Social Media müssen sie jedoch komplexer und anspruchsvoller gestaltet und geplant werden. Großangelegte, klassische Maßnahmen werden immer selbstverständlicher zugunsten Online verlagert oder verlängert. Dies erfolgt nicht automatisch über Display Advertising, sondern immer öfter durch den Einsatz von Social Media. Die Geschwindigkeit im Dialog mit den Nutzern wird auch die Kampagnenarbeit beeinflussen und Echtzeit-Komponenten auf Basis von Rückmeldungen werden zunehmen. Relevanz zu erzeugen bedeutet künftig das Engagement der Nutzer auszulösen, das als die strategische Königsdisziplin in der Kampagnenarbeit gilt. Wer bei der Entwicklung und Umsetzung von Kampagnen nicht auf sein Glück vertrauen möchte und mehr als die Konkurrenz wagt, wird um das Lernen nicht herumkommen, um Insights in Social Media systematisch aufzuspüren und für sich zu nutzen.

8. Social Media wertet interne Kommunikation weiter auf

Während bislang die Initiative für Social Media Marketing von den nach außen kommunizierenden Fachbereichen ausgeht, rückt die interne Kommunikation stärker in den Fokus. Auch Mitarbeiter wollen in den Dialog mit Kunden, Käufern und Nutzern treten und voneinander lernen. Horizontal steht der Austausch mit Fachkollegen im In- und Ausland im Mittelpunkt, vertikal geht es darum, Nähe zum Vorstand, der Geschäftsführung oder zur Bereichsleitung zu schaffen. Oft haben sich hierzu bereits „Schattennetzwerke“ in Unternehmen gebildet, die als natürlich entstandene Dialogplattformen aber nur wenigen Mitarbeitern zugänglich gemacht werden und fernab interner Richtlinien fungieren. Spätestens in diesem Jahr wird erkannt werden, das Social am Werkseingang oder vor dem Büro nicht halt macht. Unternehmenskulturelle Veränderungen kommen künftig in Gang und Social Media Applikationen bilden auch intern die Infrastruktur dafür.


 


 

Social Media
BVDW
Fachgruppe Social Media im Bundesverband Digitale Wirtschaft
Patrick Wassel
Stellvertretender Vorsitzender der Fachgruppe Social Media im BVDW
Employer Branding
Querschnittsfunktion
CRM-Prozesse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Social Media" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: