Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Stiftungswesen

Spende an Projekt für alleinerziehende Mütter

Das Fördernetzwerk „ALINE“ der Bielefelder Bürgerstiftung wird mit Einnahmen aus dem vergangenen Stadtwerke run & roll day unterstützt.

Veranstalter Bielefeld Marketing und die BITel Gesellschaft für Telekommunikation spenden 3.000 Euro an das soziale Projekt, mit dem die Bürgerstiftung alleinerziehende Mütter fördert, die in Bielefeld in einer betreuten Wohneinrichtung leben und von staatlichen Unterstützungsleistungen abhängig sind. Die Ausrichtung des Netzwerkes ist stärken- und lösungsorientiert und zielt auf die Erweiterung der Handlungskompetenzen der jungen Frauen sowie auf die Schaffung und den Ausbau sozialer Netzwerke ab. Die Bielefelder Bürgerstiftung kooperiert hierbei mit zahlreichen Partnern aus dem sozialen Sektor der Stadt.

Das Spendengeld stammt aus den Teilnehmergebühren des Stadtwerke run & roll day 2016. Ein Teil der Einnahmen aus dem BITel-Team-Running geht jedes Jahr an ein ausgewähltes Projekt in Bielefeld.

Weitere Informationen zu „ALINE“ unter: http://www.bielefelder-buergerstiftung.de

(Redaktion)


 


 

Bielefelder Bürgerstiftung
Projekt
Netzwerke
Stadtwerke
Bielefeld

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bielefelder Bürgerstiftung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: