Weitere Artikel
IHK Ostwestfalen

Stolte folgt auf Dransfeld als Leiter des Referats Wirtschaftsförderung

Michael Stolte ist neuer Leiter des Referates Wirtschaftsförderung der Zweigstelle Paderborn + Höxter der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK). Der Diplom-Kaufmann war zuletzt Prokurist der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter und zeichnete sich dort für die Schwerpunkte Wirtschaftsförderung, Europäische Förderprogramme, Arbeitsmarktförderung, Tourismus, Qualifizierung und Weiterbildung verantwortlich.

Darüber hinaus bekleidete der 35-jährige Warburger das Amt des Geschäftsführers vom Weiterbildungsverbund "fundus e. V.". Stolte, der neue „zweite Mann“ der IHK Zweigstelle Paderborn + Höxter, folgt auf Hans Dransfeld, der seit Februar 1993 Leiter des Referates Wirtschaftsförderung der Zweigstelle Paderborn + Höxter war.

Dransfeld ist nach 36 Jahren unterschiedlicher Tätigkeiten bei der IHK aus seinem aktiven Berufsleben ausgeschieden. 1972 wurde der gebürtige Ascherslebener als Diplom-Volkswirt bei der IHK eingestellt. 1993 übernahm der 63-jährige auch das Amt des Geschäftsführers der Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter sowie seit Gründung des Wirtschaftsclubs Paderborn + Höxter am 23. März 1994 auch dessen Geschäftsführung. Neben dem Thema Wirtschaftsförderung hatte sich Dransfeld besonders dem Thema Tourismus verschrieben. Seit Februar 1993 betreute er den IHK-Tourismusausschuss.

(Redaktion)


 


 

Industrie- und Handelskammer Ostwestfale

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Industrie- und Handelskammer Ostwestfale" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: