Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
www.sendungverpasst.de

Suchportal für TV-Videos gestartet

Bereits heute bieten die deutschen TV-Sender weit über 80.000 TV-Clips und Sendungen im Internet an - und täglich kommen bis zu 400 neue dazu. Doch lange Ladezeiten und die umständliche Videosuche in verschiedenen Mediatheken trüben den Spaß. www.sendungverpasst.de schafft Abhilfe und macht Fernsehen wieder einfach.

Das Video-Suchportal für alle klassischen TV-Programme ist senderunabhängig, einfach, schnell und kostenlos. Ob Spielfilme, Serien, Shows, Comedy, Nachrichten, Dokumentationen oder Musikvideos: Alles, was die deutschen TV-Sender ins Netz stellen, kann man auf Sendungverpasst finden.

Sendungverpasst ist einfach

Die Suche funktioniert wie bei Google & Co.: Man gibt seinen Suchbegriff (z.B. "Auslandsjournal", "Dune" oder "Angela Merkel" ein) und bekommt sofort die entsprechenden Videos angezeigt. Vorbei der Ärger über die oft unübersichtlichen, flash-überladenen Seiten der TV-Sender.

Sendungverpasst ist senderübergreifend

Der Zuschauer muss nicht wissen, auf welchem Programm die interessante Dokumentation lief, die er versäumt hat. Für alles, was er sucht, braucht er nur dieses eine Portal.

Sendungverpasst ist schnell

Die Seite baut sich wesentlich flinker auf als die Video-Portale der Sender. Auch mit schnellem Internetanschluss muss der Nutzer dort schon mal bis zu einer Minute warten, bei sendungverpasst dauert es unter 3 Sekunden.

Sendungverpasst bietet eine Vielzahl an Such- und Filterfunktionen, damit man nicht den Überblick verliert (Kalender, Rubriken, Sender, Dauer etc.).

(ots / Sendungverpasst UG)


 


 

Sender
Sendung
Internet
verpasst
Video
Suchportal
TV-Videos
Dokumentation

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Sender" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: