Weitere Artikel
Samstag, 8. November 2008

Tag der offenen Tür Benteler im Aus- und Weiterbildungszentrum

Am Samstag, 8. November 2008, informiert Benteler von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr mit einem „Tag der offenen Tür“ im Aus- und Weiterbildungszentrum in Paderborn/Schloß Neuhaus, Marienloher Straße, über die Ausbildungsangebote der Unternehmensgruppe. Die Auszubildenden und Ausbilder erwarten wieder viele Schüler, Studenten, Eltern und andere Interessierte. Die Veranstaltung findet 2008 bereits zum fünfzehnten Mal statt und erfreut sich von Jahr zu Jahr größerer Beliebtheit. 2007 kamen über 3.000 Besucher.

Ziel der Veranstaltung ist es, Ausbildung zum Anfassen zu präsentieren. Die Schülerinnen und Schüler können die verschiedensten Berufe durch eigenes Mitmachen erkunden und dabei ihre persönlichen Neigungen und Interessen herausfinden. Dazu haben die Benteler-Auszubildenden zahlreiche Übungen und Spiele sowie Wettbewerbe vorbereitet. Mit Hilfe von Projektarbeiten und Demonstrationen können sich die Besucher aus erster Hand über die unterschiedlichen Ausbildungsberufe informieren, egal ob Industrie-, Verfahrens-, Werkzeug- und Zerspanungsmechaniker oder einer der Kombinationsstudiengänge Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Accounting and Finance oder International Business und Angewandte Informatik. Auszubildende und Studierende geben gern Auskunft und beantworten Fragen. Und auch für die Berufe Industrie- und Informatikkaufmann, Elektroniker sowie Fachinformatiker und das Umschulungsangebot haben sie Antworten parat.

Aber: das eigene Ausprobieren steht im Mittelpunkt. So können die Besucher eigenen Schaltungen bauen, selbst eine Rohrspardose schweißen, Visitenkarten drucken, einen Roboter programmieren oder einen Stehaufkreisel drehen. Mit einem von Auszubildenden gebauten „Air-Hockey-Tisch“ können sie ihre Kräfte messen oder mit Muskelkraft die Rennwagen einer Carrera-Bahn in Bewegung bringen. Darüber hinaus werden kleine Tests angeboten, um die möglichen beruflichen Interessen herauszufinden, sich über den Bewerbungsablauf zu informieren oder erste Erfahrungen bei einem „Übungs“-Einstellungstest zu machen.

Aus- und Weiterbildung sowie Personalentwicklung werden zunehmend zu einem entscheidenden Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Gerade aus diesem Grund hat Benteler die Ausbildung in den letzten Jahren stetig ausgebaut und ergänzt. Aktuell neu im Programm sind die Ausbildung zum Fachinformatiker und das Kombinationsstudium Accounting and Finance.

Allein in Paderborn haben in diesem Jahr wieder fast 120 junge Menschen bei Benteler eine Ausbildung in den verschiedenen Fachrichtungen begonnen. Insgesamt lernen bei Benteler in Ostwestfalen derzeit 550 und in Deutschland sogar 650 junge Leute. Dadurch will das Unternehmen den eigenen qualifizierten Nachwuchs sichern und die Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit auch in den nächsten Jahren schaffen.

(Redaktion)


 


 

Benteler
Paderborn

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Benteler" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: