Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
  • 28.06.2010, 10:29 Uhr
  • |
  • Essen (ddp)
Patentierung

Aigner gegen Patentrechte an Tieren und Nutzpflanzen

Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) will Patentrechte an Tieren und Nutzpflanzen verhindern.

Exklusive Rechte oder die Kontrolle dürften nicht einzelnen Personen oder
Unternehmen eingeräumt werden, sagte die Ministerin den Zeitungen der
WAZ-Mediengruppe (Montagausgaben). Diese Position wolle Aigner nun
auch in der EU und beim Europäischen Patentamt (EPA) durchsetzen.

Die Patentierung von Tierrassen und Pflanzensorten ist in Europa verboten. Auf einzelne Gen-Sequenzen in Getreide, Obst oder leistungsstarken Milchkühen können jedoch Schutzrechte zugesprochen werden. So wird das generelle Verbot umgangen. Das will Aigner dem Bericht zufolge nicht hinnehmen. «Wir können neue Verfahren bei Pflanzen und Tieren nicht wie sonstige technische Verfahren behandeln», sagte Ilse Aigner.

(Redaktion)


 

 

Ilse Aigner
Tieren
Aigner
Verfahren
Patentrechte
Patentierung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ilse Aigner" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: