Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
  • 26.02.2016, 13:13 Uhr
  • |
  • Garmisch-Partenkirchen
  • |
  • 0 Kommentare
Tischler Reisen

Indien – Nationalparkhopping exklusiv

Der indische Subkontinent ist ein Paradies für Natur- und Tierliebhaber. Tischler Reisen hat in Zusammenarbeit mit Taj-Lodges nun ein besonderes Angebot für alle, die dieses Paradies stilvoll entdecken wollen. Die „Wildlife Tour Madhya Pradesh“ führt in vier der artenreichsten Nationalparks Nordindiens und zu vier der exklusiven Taj-Lodges.

Station eins – Taj Mahua Kothi Wilderness Lodge im Bandhavgarh Nationalpark

Je bevölkerter ein Land, desto bedrohter die einheimische Tierwelt – dies gilt für den Europäi-schen Wolf genauso wie für den Bengalischen Tiger. Häufig kam er mit den sich ausbreitenden Siedlungen in Konflikt, lange Zeit wurde er gejagt. Heute wird er in 53 Reservaten geschützt – erfolgreich. Und der Bandhavgarh Nationalpark ist einer der Orte mit den größten Chancen, die Tiere in freier Wildbahn zu beobachten. 50 Bengaltiger leben im 480 Quadratkilometer großen Park. Dazu kommen Leoparden, Hyänen, Lippenbären und auch die seltenen Gaurs, die mittlerweile wieder angesiedelt wurden. Die Taj Mahua Kothi Wilderness Lodge hat ihren Namen vom Madhuca Baum, dem Butterbaum. Die erst neun Jahre alte Lodge bietet zwölf klimatisierte luxuriöse Suiten mit eigenem Garten und unaufdringlichem Butlerservice, einen Pool und ein Restaurant.

Station zwei – die Taj Baghvan Wilderness Lodge im Pench Nationalpark

Der Pench Nationalpark – Landschaften wie aus dem Dschungelbuch. Einige behaupten sogar, Rudyard Kipling habe seine berühmte Geschichte direkt im Pench Nationalpark angesiedelt, natürlich als die mehr als 750 Quadratkilometer große Fläche noch nicht geschützt war. Heute findet sich hier neben Bengaltigern eine vielfältige Fauna – Wildschweine, Wildhunde, Dschungelkatzen und Antilopen gehören dazu. Die Taj Banghvan Wilderness Lodge wurde 2007 eröffnet und verfügt ebenfalls über zwölf Suiten, die keine Wünsche offen lassen. Wer will, kann sich nachts sein Bett auf der Dachterrasse unter den Sternen und einem Moskito-netz bereiten lassen. Ein Swimmingpool, eine Bibliothek und ein Restaurant mit interaktiver Küche gehören ebenfalls zur Ausstattung der Lodge.

Station drei – Taj Pashan Garh im Panna Nationalpark

Der Panna Nationalpark ist mit 1.406 Quadratkilometern der größte der vier Nationalparks. Auch hier wurde mittlerweile wieder eine kleine Gruppe Bengalischer Tiger angesiedelt. Sie leben unter anderem mit Axishirschen, Sambars und Reptilien wie dem Gangesavial zusam-men. Die Taj Pashan Garh Lodge bietet zwölf luxuriöse Stein-Cottages und ist ein perfekter Ausgangspunkt für Entdeckungen und Besichtigungen von Khajuraho.

Station vier – Taj Banjaar Tola im Kanha Nationalpark

Schon 1865 bestand auf dem Gebiet des Kanha Nationalparks ein Waldschutzgebiet, aus dem sich später der Nationalpark entwickelte. Auch hier besteht eine sehr gute Möglichkeit, die Tiger zu beobachten. Daneben leben 80 Leoparden im Schutzgebiet, Lippenbären und die sel-tenen Hochlandbarasinghas. Knapp außerhalb des Parks, auf der gegenüberliegenden Seite des Banjaar Flusses, liegt die im Jahr 2009 eröffnete Taj Banjaar Tola Lodge mit ihren insge-samt 18 Luxuszelten, die auf zwei Camps verteilt sind. Ein Restaurant, ein Swimmingpool und ein Safari-Shop runden das Angebot ab. Hier wie in allen Taj Lodges gilt: Tägliche Safaris mit speziell ausgebildeten indischen Tier- und Pflanzenkundlern erwarten den Gast.

Die private Wildlife Tour Madhya Pradesh stellt Tischler Reisen individuell für seine Gäste zu-sammen. Die Dauer der Reise und die Frage, welche Nationalparks und Lodges besucht wer-den, liegen dabei im Ermessen des Kundens. Eine Nacht in den Lodges kostet ab 357 Euro pro Person, Vollpension und zwei Safaris pro Tag inbegriffen.

Die hier vorgestellte Reise finden Sie im neuen Jahreskatalog „Indischer Subkontinent“ oder online unter: http://www.tischler-reisen.de/rundreisen/indien. Information & Buchung: Tel. + 49 (0)8821 93179652 | E-Mail: [email protected].

Auch die passenden Flüge ab|bis Deutschland, zum Beispiel mit Air India und Lufthansa, finden Sie bei Tischler Reisen. Die Angebote von Tischler Reisen sind auch in Ihrem Reisebüro buchbar.

(Redaktion)


 


 

Lodge
Bandhavgarh Nationalpark
Tischler Reisen
Taj Banghvan Wilderness Lodge
Nationalpark
Station
Quadratkilometer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lodge" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: