Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Messe Berlin

Top-Konferenzen für rund 100.000 Fachbesucher auf der Grünen Woche

Mit dem hochkarätigsten Konferenzprogramm in ihrer Geschichte unterstreicht die Internationale Grüne Woche Berlin 2009 (16.-25.1.) ihren Stellenwert als die weltweit bedeutendste agrarpolitische Veranstaltung. Von den mehr als 400.000 erwarteten Besuchern werden rund 100.000 Fachleute die weltgrößte Verbraucherschau für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau besuchen.

Auf diese Experten wartet ein umfangreiches Konferenzprogramm. Mehr als 300 Kongresse, Seminare und Workshops bieten im Verlauf der Messe umfassende Gelegenheit zum fachlichen Informationsaustausch.

Unter der Dachmarke "Forum Internationale Grüne Woche (FIGW)" finden zum Messeauftakt mehrere hochrangige agrar- und wirtschaftspolitische Veranstaltungen statt:

Am 17. Januar lädt die 2. Internationale Agrarministerkonferenz mit Agrarministern und Regierungsdelegationen aus Europa und Übersee zum Informationsaustausch ins ICC Berlin. Unter anderem sprechen Ilse Aigner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Roberto Rodrigues, Minister a.D. für Landwirtschaft der Förderativen Republik Brasilien, Mariann Fischer-Boel, EU-Kommissarin für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung (angefragt), Alexej W. Gordejew, Minister für Landwirtschaft der Russischen Förderation (angefragt), Tefera Derebew, Minister für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Äthiopien (angefragt), Chen Xiao Hua, Vizeminister für Landwirtschaft, China, Sharad Pawar, Minister für Landwirtschaft, Indien (angefragt).

Auf Initiative des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz kommen zusätzlich am 17. Januar erstmals mehr als 30 Landwirtschaftsminister im Schloss Charlottenburg zum 1. Berliner Agrarministergipfel zusammen (Pressekonferenz im Anschluss: 17 Uhr, Schloss Charlottenburg, Museum für Vor- und Frühgeschichte).

Vom 15. bis 19. Januar ist die "Sicherung der Welternährung - Globale Herausforderungen für Politik und Wirtschaft" das zentrale Thema. Erstmals findet auf Initiative der deutschen Wirtschaft das Internationale Forum Agrar- und Ernährungswirtschaft (IFAE) im ICC Berlin statt. Herzstück ist die Plenarveranstaltung "Welternährung 2020 - innovative Lösungen bei begrenzten Ressourcen" am 17. Januar.

Anmeldungen und Programm zum "Forum Internationale Grüne Woche. 

Weitere Informationen zum gesamten Konferenzprogramm der Grünen Woche. 

(Redaktion)


 


 

Grüne Woche
2009
Messe
Berlin
Konferenzen
Fachbesucher

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Grüne Woche" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: