Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
  • 08.02.2013, 10:55 Uhr
  • |
  • Wiesbaden/Ostwestfalen-Lippe
  • |
  • 0 Kommentare
Tourismus Deutschland

Inlandstourismus boomt 2012: 4 % mehr Gästeübernachtungen

Im Jahr 2012 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 407,4 Millionen Übernachtungen von in- und ausländischen Gästen. Damit wurde ein neuer historischer Rekordwert erreicht.

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, war dies ein Plus von 4 % gegenüber dem Jahr 2011. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg im Vergleich zum Vorjahr um 3 % auf 338,6 Millionen, die von Gästen aus dem Ausland um 8 % auf 68,8 Millionen. Im Monat Dezember 2012 betrug die Gesamtzahl der Gästeübernachtungen 24,4 Millionen. Sie lag damit um 6 % über dem entsprechenden Vorjahresmonat. Davon entfielen 19,8 Millionen Übernachtungen auf inländische Gäste (+ 6 %) und 4,6 Millionen auf Gäste aus dem Ausland (+ 8 %).

(Redaktion)


 


 

Gästeübernachtungen
Inlandstourismus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Gäste" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: