Weitere Artikel
Unternehmerdialog

Zeitarbeit – Chance oder Risiko für Unternehmen?

Zeitarbeit ist in Deutschland fester Bestandteil des Wirtschaftslebens und ermöglicht eine flexible Personalplanung. „Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist Zeitarbeit bei unsicherer Auftragslage ein sinnvolles Instrument, um Beschäftigung dauerhaft wieder aufzubauen“, sagt Ludger Hinsen, Hauptgeschäftsführer des „Bundesverbands Zeitarbeit Personal-Dienstleistungen“ (BZA) und Referent beim nächsten Unternehmerdialog der Wirtschaftsjunioren Bonn.

 Diese kostenfreie Veranstaltung des Arbeitskreises Existenzgründung / -sicherung der WJ Bonn findet am Donnerstag, 20. Mai, 19 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Hinsen geht dabei auf die Grundzüge von Zeitarbeit ein und beschreibt beispielhaft den Weg zur Einstellung von Zeitarbeitern im Unternehmen. „Auch Politik und Gesellschaft schätzen immer mehr die Chancen, die Zeitarbeit bietet, Arbeitsuchende im Arbeitsprozess zu halten und wieder in dauerhafte Beschäftigung zu bringen“, so Hauptgeschäftsführer Hinsen weiter. Der BZA mit Sitz in Berlin umfasst bundesweit rund 650 Mitgliedsunternehmen aus der Zeitarbeitsbranche mit rund 2.000 Niederlassungen.

Im Anschluss an den rund 45minütigen Vortrag laden die WJ Bonn zu einem kleinen Imbiss ein. Nähere Informationen gibt es bei WJ-Geschäftsführer Fabian Göttlich, IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, Telefon 0228/2284-145. Um Anmeldung per E-Mail an [email protected] wird gebeten.

Quelle: IHK Bonn/Rhein-Sieg

(Redaktion)


 


 

Zeitarbeit
Unternehmen
Chance
Hauptgeschäftsführer
Bonn
WJ Bonn
IHK Bonn Rhein-Sieg
Beschäftigung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Zeitarbeit" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: