Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
  • 15.07.2011, 11:18 Uhr
  • |
  • Düsseldorf / Langenfeld
  • |
  • 0 Kommentare
Gegen Stress im Urlaub

Das kleine und das große Einmaleins der Reiseapotheke

Sie ist wieder da: die große Reisezeit. Wer mit einer Reiseapotheke vorsorgt, ist dann im Fall der Fälle gerüstet. Sie erspart komplizierte Erklärungen in Fremdsprachen und die Suche nach einer Apotheke vor Ort.

Knapp die Hälfte aller reisenden Deutschen ist schon einmal im Urlaub krank geworden. Die ungewohnte Umgebung, die körperliche Belastung gerade in anderen klimatischen Räumen - das macht vielen Urlaubern zu schaffen. Die Reiseapotheke erspart viel Stress in der schönsten Zeit im Jahr.

Das kleine Einmaleins einer Reiseapotheke enthält Bestandteile wie Pflaster, Wundkompressen und Mullbinden. Eine Pinzette, eine Verbandschere und Einmal-Gummihandschuhe gehören selbstverständlich dazu. Vergessen Sie nicht, ein gutes Desinfektionsmittel und eine Wund- und Brandheilsalbe mitzunehmen. So verringert man unkompliziert das Infektionsrisiko bei kleineren Wunden. Auch ein Fieberthermometer - wegen der Bruchgefahr am besten digital und nicht aus Glas - kann nie schaden.

Welche Medikamente gehen mit auf die Reise?

Nicht immer ist die Qualität von Medikamenten im Ausland so hoch wie in Deutschland. Zuweilen heißen sie sogar anders und sind im Ausland gar nicht erhältlich, sodass es Schwierigkeiten geben kann, das gewünschte Mittel zu bekommen. Deshalb sollten Sie hier vorsorgen.

An ein einfaches Schmerz- und Fiebermittel wie Acetylsalicylsäure (ASS) denkt vermutlich noch fast jeder. Solche Mittel sind perfekt bei der Behandlung von leichtem Fieber, Kopf- oder Zahnschmerzen. Allerdings sollte man alle Utensilien auch dem Reiseziel anpassen. Denn in Regionen, in denen es Krankheiten wie Gelbfieber oder Denguefieber gibt, sind blutverdünnende Mittel wie Acetylsalicylsäure nicht geeignet. Hier eignen sich Schmerzmittel auf Basis von Paracetamol besser. Kautabletten haben sich übrigens als besonders praktisch erwiesen.


 


 

Medikament
Mittel
Reiseapotheke
Urlaub
Erklärungen
Sonnenschutz
Krankheiten
Haltbarkeit
Nase
Allerdings
Reise

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Medikament" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: