Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Versicherungen

Verbraucherportal: Sinnvolle Policen für den Alltag

Die Deutschen lassen sich ihren Versicherungsschutz einiges kosten. Nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) wendet jeder Bundesbürger knapp 1800 Euro im Jahr für seinen privaten Risikoschutz auf. Insgesamt ist jeder Einwohner im Durchschnitt mit sechs Policen gegen verschiedene Vorfälle abgesichert. Das Verbraucherportal toptarif.de hat jetzt errechnet, dass ein guter Schutz gegen die Risiken, gegen die jeder abgesichert sein sollte, bereits für unter 1000 Euro im Jahr erhältlich ist.

«Die Deutschen geben sehr viel unnötiges Geld für zahlreiche Versicherungsleistungen aus, die sich oft auch überschneiden», erklärte Versicherungsexperte Thorsten Bohg von toptarif.de. Wer beispielsweise eine allgemeine Unfallversicherung habe, der benötige über die Kfz-Haftpflicht keine spezielle Insassen-Unfallversicherung.

Mit Blick auf den Basis-Rundumschutz ist es laut toptarif.de für Versicherungsnehmer sehr empfehlenswert, neben der obligatorischen Kfz-Haftpflicht für Autohalter weitere fünf Policen abzuschließen. Das sei die private Haftpflicht- und Unfallversicherung, die Hausrat- und Berufsunfähigkeitsversicherung sowie eine Rechtsschutzversicherung.

(Redaktion)


 


 

Versicherungen
Versicherungsschutz
Policen
toptarif.de

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Versicherungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: