Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
  • 13.10.2010, 09:22 Uhr
  • |
  • Bielefeld/Ostwestfalen-Lippe
  • |
  • 0 Kommentare
EXPO REAL

NRW-Wirtschaftsminister Voigtsberger besuchte OWL-Gemeinschaftsstand

Ob Forschung und Entwicklung oder auch Technologie und Maschinenbau: Die Oberzentren Bielefeld und Paderborn und das Mittelzentrum Gütersloh sind gut aufgestellt und präsentierten sich vom 4.-6. Oktober 2010 gemeinsam mit der OstWestfalenLippe Marketing GmbH auf der größten europäischen Fachmesse für Gewerbeimmobilien, der Expo Real in München.

Voigtsberger bei einer kurzen Standvisite über aktuelle Projekte in der Region. Paderborns Bürgermeister Heinz Paus und die Wirtschaftsförderer der Städte erläuterten auf einem Standrundgang die Botschaft des Standes: Unter dem Standmotto „Intelligenz und Leidenschaft“ wurde für die Zukunftsfähigkeit der Standorte geworben. Als Eyecatcher lockte ein Rennwagen der Universität Paderborn, ein so genannter Monoposto, also ein einsitziges Fahrzeug mit freistehenden Rädern, das für die gelebte Kooperation von Hochschule und Wirtschaft steht. Der PX210 wurde in enger Zusammenarbeit eines interdisziplinären Studententeams mit regionalen Unternehmen wie Benteler und Böllhoff entwickelt und produziert und ist im Rahmen der Students Rennliga europaweit unterwegs. In Zeiten von Fachkräftemangel ist das ein deutliches Signal für positive Zukunftspotenziale der Region. Sowohl die geplante Zukunftsmeile Fürstenallee in Paderborn als auch der Bereich des Hochschulcampus Bielefeld bieten nicht nur den Hochschulen und der Wirtschaft in OWL, sondern auch technologieorientierten Gründern aus Universität und Fachhochschule vielfältige Möglichkeiten.

Dass die offene Standgestaltung ein Frequenzbringer ist, diese Erfahrung konnten die Partner des Gemeinschaftsstandes auch in diesem Jahr wieder machen. Fachbesucher aus dem In- und Ausland informierten sich über aktuelle Projekte. Das Konzept des 120 Quadratmeter großen Messestandes, der sich mit dem Nachbarstand „Marktplatz München“ in attraktiver Umgebung befindet, rückt zum einen den Standort Ostwestfalen-Lippe mit seinen Städten in den Mittelpunkt und ermöglicht zum anderen den Partnern aus der Immobilienwirtschaft, den Stand als Plattform zu nutzen. Mit von der Partie sind zum Beispiel das erfolgreiche Paderborner Bauunternehmen Bremer AG, die Bielefelder Bautra Immobilien GmbH, die Enderweit & Partner GmbH, SAI Immobilienservice GmbH Bielefeld sowie die Sparkassen und Volksbanken der drei Städte.

(Redaktion)


 


 

Voigtsberger
Heinz Paus
Intelligenz und Leidenschaft
Fachhochschule
Städte
Stand
Botschaft
Partner

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Voigtsberger" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: