Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell
Weitere Artikel
Wachstumsimpulse

Bundesfinanzministerium erwartet Fortsetzung des Aufschwungs

(dapd) Der Aufschwung in Deutschland dürfte sich aus Sicht des Bundesfinanzministeriums fortsetzen.

Die gute Stimmung bei Unternehmen und Konsumenten sowie der Aufwärtstrend bei den meisten harten Konjunkturindikatoren signalisierten dies, erklärte das Ministerium in seinem am Montag veröffentlichten Monatsbericht. Die Erholung habe sich im dritten Quartal weiter gefestigt und an Breite gewonnen. Wachstumsimpulse seien sowohl aus dem Inland wie aus dem Ausland gekommen.

Allerdings zeichne sich ein wesentlich moderateres Wachstumstempo als im ersten Halbjahr ab. Dies führen die Konjunkturexperten des Ministeriums vor allem darauf zurück, dass die globale Aktivität nachlassen dürfte, weil die staatlichen Stützungsmaßnahmen auslaufen.

Die fortgesetzte konjunkturelle Erholung drückt auch die bislang von der Bundesregierung eingeplante Neuverschuldung. "Die bisherige Entwicklung rückt eine tatsächliche Nettokreditaufnahme im Bundeshaushalt 2010 von rund 50 Milliarden Euro für das Jahresende in den Bereich des Möglichen", heißt es in dem Bericht. Das ändere nichts daran, dass der Bund im laufenden Jahr neue Schulden in noch nie dagewesener Höhe werde aufnehmen müssen. Die bislang höchste Neuverschuldung von 40 Milliarden Euro im Jahr 1996 werde deutlich überschritten.

Die nun zu erwartende konjunkturelle Erholung müsse deshalb genutzt werden, um Fortschritte bei der Konsolidierung und eine wieder tragfähige Haushaltslage zu erreichen, schreibt Staatssekretär Hans Bernhard Beus im Editorial zum Monatsbericht. "Deutschland wird durch einen verlässlichen Konsolidierungspfad auch zur Stärkung der gemeinsamen europäischen Währung beitragen", so Beus.

(dapd )


 


 

Erholung
Monatsbericht
Deutschland
Stärkung
Bundesfinanzministeriums
Ministerium
Wachstumsimpulse
Bereich
Konsolidierung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Erholung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: