Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
NRW Medien

WAZ-Gruppe ordnet ihr Management neu

Die WAZ-Mediengruppe, mit ihren Tageszeitungen im Ruhrgebiet die Nummer Eins und im Großraum Düsseldorf mit der NRZ präsent, strukturiert das Management in Nordrhein-Westfalen neu. Verantwortungsbereiche des Verlagsgeschäftsführers NRW, Markus Beermann, werden dabei an Jan Wachtel und Hanno Saade übergeben.

Ziel der Umstrukturierung sei "eine Stärkung des Hauses in den jeweiligen Verbreitungsgebieten", teilt die WAZ-Gruppe mit. Jan Wachtel, 30, Verlagsleiter der in Hagen erscheinenden "Westfalenpost", ist dann zusätzlich für das Gebiet Südwestfalen zuständig, welches auch in das Verbreitungsgebiet der "Westfälischen Rundschau" ("WR") fällt. Gleichzeitig wurde für das Gebiet Niederrhein eine eigene Verlagsleitung in Person von Hanno Saade, 35, geschaffen. Saade ist damit für einen Großteil der Auflage der "Neuen Ruhr / Neuen Rhein Zeitung" ("NRZ") verantwortlich.

Wachtel und Saade berichten an Markus Beermann, der als Verlagsgeschäftführer NRW bislang für die kompletten Auflagen der "WR" und der "NRZ sowie für die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" zuständig war. Beermann ist auch Mitglied des Geschäftsleitungskreises der WAZ-Gruppe. Bis Juli war er Sprecher der Geschäftsführung der "Braunschweiger Zeitung". Dann tauschte er seinen Posten mit dem bisherigen NRW-Chef Harald Wahls.

Jan Wachtel war im Januar von der Zeitungsgruppe "Bild" des Axel-Springer-Verlags zur WAZ-Gruppe gewechselt. Hanno Saade kam 2007 von der Verlagsgruppe Madsack zur Unternehmensentwicklung nach Essen.

(Quelle: W&V)


 


 

Jan Wachtel
WAZ-Gruppe
Hanno Saade
Markus Beermann
Verbreitungsgebiet
Verlagsleiter
Verlagsgeschäftführer NRW
Saade
NRZ

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Jan Wachtel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: