Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Lifestyle Reisen
Weitere Artikel
Winterurlaub

Mit Hilfe von versandtarif.de in den Winterurlaub

Der erste Schnee ist gefallen, die Skisaison ist bereits eröffnet. Viele können es gar nicht erwarten, Skier oder Snowboard aufs Auto zu schnallen und in den langersehnten Winterurlaub aufzubrechen.

Nicht jeder genießt jedoch die Vorzüge eines großen Fahrzeugs, und somit stellt sich für manch einen die Frage: "Wie bringe ich die sperrigen Skier oder das Snowboard an den Urlaubsort?" Hier zeigt sich www.versandtarif.de als echter Problemlöser: Über dieses kostenlose und unabhängige Verbraucherportal können Winterurlauber vorab ganz einfach, mit nur wenigen Klicks und vor allem auch zu günstigen Konditionen Skier und Snowboard direkt in den gewünschten Urlaubsort schicken lassen.

Dabei wird die Winterausrüstung direkt von zuhause abgeholt und innerhalb von zwei bis drei Tagen an die entsprechende Adresse - in die Pension oder ins Hotel - geschickt. Natürlich kann, wer will, auch sein gesamtes Reisegepäck auf diese Art und Weise versenden.

Den günstigsten Tarif findet der Winterurlauber für den Ski- oder Snowboardversand, indem er auf der Startseite von versandtarif.de innerhalb der Eingabemaske "Versandkosten berechnen und sparen" den entsprechenden Artikel - in diesem Fall also Skier oder Snowboard - eingibt. Sofort werden ihm dann die Preise angezeigt. So kostet der Versand von Skiern oder eines Snowboards innerhalb Deutschlands nur ca. 11 Euro, nach Österreich ca. 20 Euro.

(Redaktion)


 


 

Winterurlaub
Snowboard
Skier
versandtarif.de
Urlaubsort
Versandkosten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Winterurlaub" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: