Weitere Artikel
Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen

Was Weben mit Digitalisierung zu tun hat

Der Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Deutschland, Horst Wenske, tourte im Rahmen der WJD-Challenge durch ausgewählte Juniorenkreise und war nun zu Gast in Bielefeld. Insgesamt wurden 10 der bundesweit 215 Wirtschaftsjuniorenkreise ausgewählt. Die Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen hatten den Bundesvorsitzenden mit der „Web 2.0-Challenge“ zum Wettweben in der Leineweberstadt Bielefeld herausgefordert.

„Es war uns wichtig, mit unserer Challenge auf die Geschichte der Stadt Bielefeld und gleichzeitig auf den Megatrend Digitalisierung aufmerksam zu machen“, sagte Mirco Welsing, Vorstandssprecher der Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen. Denn hier gibt es auch gewisse Verbindungen. Durch die Produktion maschinell gewebter Stoffe um 1830 vor allem in Großbritannien geriet das Bielefelder Leinenhandwerk in eine schwere Krise. Damals waren es die „Junioren“, die die Maschinenspinnerei nach Bielefeld brachten und am späteren Erfolg der Stadt Bielefeld maßgeblichen Anteil hatten. „Heute stehen wir mit der Digitalisierung vor einer ähnlichen Umwälzung der Wirtschaft. Die dürfen wir nicht verschlafen, sondern müssen die bestmöglichen Rahmenbedingungen für die Unternehmen schaffen. Das gilt für die Breitbandversorgung genauso wie für die Rechtssicherheit bei dem Thema,“ so Welsing. Die kreative Idee der Challenge hat den Bundesvorsitzenden überzeugt. Denn das Thema Digitalisierung ist eines der Kernthemen der Wirtschaftsjunioren Deutschland und wird besonders durch den aktuellen Bundesvorsitzenden vorangetrieben. „Die Digitalisierung entscheidet die Zukunftsfähigkeit Deutschlands“, sagt Wenske. Kleine Info am Rande: Das Wettweben im Historischen Museum in Bielefeld haben die WJ Ostwestfalen mit 37 zu 18 gegen den Bundesvorsitzenden gewonnen.

Die Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen e.V.

Die Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen wurden 1974 gegründet und zählen mit rund 180 Mitgliedern zu den bundesweit größten und aktivsten Juniorenkreisen. Die jungen Unternehmer und Führungskräfte stammen aus den Kreisen Gütersloh, Herford, Minden-Lübbecke sowie aus der Stadt Bielefeld. Sie pflegen einen intensiven Erfahrungsaustausch und engagieren sich ehrenamtlich für wirtschafts- und gesellschaftsrelevante Themen.

(Redaktion)


 


 

Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen
Bielefeld
Bundesvorsitzenden
Digitalisierung
Challenge
Junioren
Wettweben

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: