Sie sind hier: Startseite Ostwestfalen-Lippe Aktuell News
Weitere Artikel
Frauentag

Zahl der Woche

Fakten zum Internationalen Frauentag am 8. März

Wiesbaden (ots) - Der größere Teil der Bevölkerung unseres Landes ist weiblich. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren über die Hälfte (51% beziehungsweise 41,9 Millionen) der insgesamt 82,2 Millionen Menschen, die Ende 2007 in Deutschland lebten, Mädchen und Frauen. Dabei hat sich das Geschlechterverhältnis in den letzten Jahrzehnten immer mehr angeglichen: In erster Linie kriegsbedingt lag die Relation Männer zu Frauen Anfang der 1960er Jahre (1961) noch bei 1.000 Männern zu 1.127 Frauen; Ende 2007 lag sie bei 1.000 zu 1.041 .

Bei der in Deutschland lebenden ausländischen Bevölkerung hat sich dagegen im gleichen Zeitraum der Anteil der Mädchen und Frauen mehr als verdoppelt: 1961 standen statistisch gesehen 1.000 Ausländern noch 451 Ausländerinnen gegenüber, Ende 2007 waren es bereits 947 Ausländerinnen. Ende 2007 lebten in Deutschland 3,5 Millionen Ausländerinnen, das waren 49% der rund 7,3 Millionen Einwohner Deutschlands mit ausländischer Staatsangehörigkeit.

Nach Angaben des Ausländerzentralregisters kommen die ausländischen Frauen, ebenso wie die Männer, überwiegend aus der Türkei, Italien, Polen, Serbien/Montenegro sowie aus Griechenland und Kroatien.

Im Jahr 2007 waren rund 16,5 Millionen Menschen in Deutschland 65 Jahre oder älter, von ihnen waren knapp 58% Frauen (9,6 Millionen). Die Aussage, dass mehr 60-Jährige und Ältere als 20-Jährige und Jüngere in Deutschland leben, trifft vor allem auf die Frauen zu: Auf 1.000 Mädchen und Frauen unter 20 Jahre kommen 1.513 Frauen ab 60 Jahre, bei den Männern beträgt dieses Verhältnis nur 1.000 zu 1.106.

Quelle: Statistisches Bundesamt

(Redaktion)


 


 

Ausländer
Frauentag
Zahl
Deutschland
Bevölkerung
weiblich
Statistisches Bundesamt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ausländer" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: