Weitere Artikel
Wo die Dichtung spielt

Zum zehnten Mal "Wege durchs Land"

Seit zehn Jahren wird sichtbar: Ostwestfalen-Lippe ist eine Kernlandschaft der deutschen Literaturgeschichte. Vom 21. Mai bis zum 22. August findet in OWL wieder "Wege durchs Land" statt. Das bis heute das einzige Festival in Deutschland mit dem Schwerpunkt Literatur und Musik bietet zum zehnjährigen Jubiläum 26 poetische Veranstaltungen an. Wieder beteiligen sich herausragende Schauspieler, international renommierte Schriftsteller und Musiker mit Weltruf.

Jürgen von der Wense fand sich hier kulturgeschichtlich in der Mitte Europas wieder. Die literarischen Wege führen in diesem Sommer in die Antike, auf den Spuren von Homers Odyssee nach Corvey und mit Tacitus’ Annalen in den Teutoburger Wald, ins Mittelalter mit dem ersten Troubadour, den vielleicht Bernhard zur Lippe schon hörte, sowie mit den gesellschaftskritischen Schelmereien von Grimmelshausen und Cyrano de Bergerac, und kommen in den Lesungen der Schriftsteller immer in der Gegenwart an.

Die Liebe zu den Menschen, zu Bruder Vogel und den Kindern der Natur nimmt ein weites Feld ein und wird vielstimmig in Briefroman, Lebensbericht, Kleinstgeschichten, Gedichten, in Märchen und philosophischen Betrachtungen thematisiert. In der Wewelsburg und im Kloster Dalheim steht die Begegnung der Kulturen und Religionen im Mittelpunkt. Die Zeit wird still, wenn man von Haus Aussel aus nach Italien blickt. Und wenn eine fremde Landschaft vertraut wird, dann ist man in der Dichtung von Inger Christensen angekommen, ihr wird in Wendlinghausen eine Hommage gegeben.

Es empfiehlt sich, zügig Karten zu reservieren. Die Veranstaltungen sind beliebt und häufig schnell ausverkauft, deswegen können Sie jemandem mit einem Karten-Geschenk für das Literatur- und Musikfest eine Freude bereiten. Über eine fördernde Mitgliedschaft unterstützen Sie das Engagement des Literaturbüros e.V. für Literatur und erhalten als Gegenleistung zum Beispiel vorab das Programm von Wege durch das Land, so dass Sie kurz vor Beginn des allgemeinen Kartenverkaufs bereits Ihre Reservierungen tätigen können.

Unter der Rufnummer 05231/390603 stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

(Redaktion)


 


 

Wege durchs Land
Musik- und Literaturfestival
OWL

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wege durchs Land" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: